Mugen will neuen Rundenrekord bei der ZeroTT

Mugen wird 2018 mit Bruce Anstey, John McGuinness und Lee Johnston bei der Zero TT antreten.

Das dreiköpfige Fahrer-Team strebt einen neuen Rundenrekord in der Elektroklasse an. Die 120 mph (Rundendurchschnittsgeschwindigkeit) sollen fallen, momentan liegt der Schnitt bei 119,279 mhp, aufgestellt von John McGuinness 2015.

Um schneller zu werden wurde die Aerodynamik der Front- und Seitenverkleidung überarbeitet, außerdem wurde die Kühl- und Hochgeschwindigkeitsleistung verbessert. Die Batterie hat sich ebenso weiterentwickelt.
Mugen konnte bereits vier Siege in Folge einfahren und strebt den fünften Sieg an. Die letzten beiden Siege gingen auf das Konto von Bruce Anstey. John McGuinness, der 2017 verletzungsbedingt nicht antreten konnte, gewann mit Mugen 2014 und 2015.

 

 

TT - Isle of Man: Ride on the Edge
8 Bewertungen
TT - Isle of Man: Ride on the Edge*
  • Bigben Interactive GmbH
  • Videospiel
  • Deutsch

Letzte Aktualisierung am 26.04.2018 / *Affiliate Links / Bilder von der Amazon Product Advertising API

Related Posts / Ähnliche Beiträge

Michael Dunlop mit Paton bei der Lightweight TT
Neben dem Italiener Stefano Bonetti wird Michael Dunlop auf der Factory S1-R Lightweight Paton bei der Isle of Man TT antreten.
John McGuinness fährt für Norton auf der Isle of Man TT 2018...
Die Gerüchte haben sich bestätigt, John McGuinness wird 2018 bei der Isle of Man TT für Norton starten
John McGuinness 2018 bei Norton auf der Isle of Man TT ? Ein Bild von der Motorcycle Live schürt Gerüchte über einen Teamwechsel von John McGuinness bei der Isle of Man TT

Hinterlasse jetzt einen Kommentar

Kommentar verfassen