News

„Kutten-Verbot“ vorerst bestätigt

Im Juni 2018 ließ sich ein 29-Jähriger vor dem Bochumer Polizeipräsidium mit einer Bandidos-Kutte blicken. Das Colour der Bandidos darf seit der Neureglung des Vereinsgesetzes nicht mehr getragen werden, da die beiden Bandidos-Chapter Aachen und Neumünster verboten wurden und damit auch ihre Colours.