Honda CBR250RR 2017

Quelle: Honda

In Jakarta hat Honda die neue CBR250RR vorgestellt. Es handelt sich hierbei um einen echten Supersportler, nur mit kleinem Hubraum. Genau genommen wird die RR von einem wassergekühlten Zweizylinder-Viertakt-Motor mit je vier Ventilen und zwei obenliegenden Nockenwellen angetrieben. Hubraum 249,7 cc. Die Leistung wurde noch nicht bekannt gegeben. 

Die CBR250RR ist ein echter Supersportler

Dass es sich bei der CBR250RR um einen reinrassigen Supersportler handelt, zeigt auch der Einsatz in der neuen 300er Einstiegsklasse der Superbike WM. Im Prinzip ist das die Einstiegsklasse so wie die Moto3 es bei der MotoGP ist. Es werden dort Motorräder mit einem Hubraum von 250 bis 400 cc antreten, wobei das genaue Reglement noch nicht vorliegt. Yamaha, Kawasaki und KTM haben also mit Honda einen neuen Konkurrenten.

Quelle: Honda
Quelle: Honda

 

Mit einem Radstand von 1.389mm wird sie sehr wendig sein. Um dies noch zu verstärken werden vorne 110/70 17 Zoll und hinten 140/70 17 Zoll Reifen verbaut. Der Tank fasst 14,5 Liter. Die Sitzhöhe von 790 mm ist auch für kleinere Fahrer geeignet.

Die Sportlichkeit wird auch von der aggressiven Optik unterstrichen. Am meisten fallen die geteilten Scheinwerfer auf. Hier werden sich wohl die Geister etwas scheiden. Die einen finden es wohl genial, den anderen wäre es wohl lieber wenn es nur ein paar Scheinwerfer geworden wäre. Dann wäre die Optik aber auch eher in Richtung Ducati gegangen wobei das ja auch nicht unbedingt schlecht sein muss. Grob kann man jedenfalls schon erkennen in welche Richtung Honda bei den Sportlern geht. Wenn man sich das Lightweight-Concept ansieht, dessen Bilder Anfang des Jahres aufgetaucht sind, liegt die Doppel R nicht weit weg davon.

Light Weight Super Sports Concept
Light Weight Super Sports Concept

Man darf gespannt sein wie es mit einer neuen 600er und 1000er aussieht. Unter vorgehaltener Hand spricht man davon, dass die 600er nicht mehr produziert wird, da man sie wegen Euro4 neu homologieren müsste. Das würde Umbauten am Motor bedeuten und würde sich nicht lohnen. Eine neue 1000er ist auch überfällig.

Die neue Honda CBR250RR im Video (Motorrad Nachrichten):

 

Letzte Aktualisierung am 19.08.2017 / *Affiliate Links / Bilder von der Amazon Product Advertising API

Newsletter abonnieren


Abonniere den kostenlosen Newsletter und erhalten die aktuellsten Infos. Neue Artikel, neue Videos, was kommt demnächst, die nächsten Events...
e-Mail-Adressen werden vertraulich behandelt und nicht weitergegeben!
Zu deiner Sicherheit bekommst du eine Bestätigungsmail. Erst nach dem Klick auf den eingefügten Link bekommst du den Newsletter!

*Pflichtfeld

1 Kommentar

  1. Kann man die 2017 Honda cbr 250rr auch in Deutschland kaufen,ich war neulich bei Honda und habe die gefragt ,aber die wussten garnicht das es die Maschine überhaupt gibt.
    Deshalb wollte ich fragen ob ihr wisst ob man sie vll später in Deutschland kaufen kann.

Kommentar verfassen