KTM bringt neuen großen SuperSportler auf den Markt

Fotomontage

Bereits vor Jahren kündigte KTM an, keinen Supersportler für die Straße mehr zu veröffentlichen, da diese Bikes für die Straße mittlerweile zu leistungsstark und zu gefährlich wären. Jetzt sieht es aber danach aus, als würde doch wieder ein größerer Supersportler kommen, wenn auch nicht mit extremer Leistung.

 

Rennstecken-Motorrad RC8 C

Bereits im Juli 2021 stellte KTM mit der RC8 C einen neuen Supersportler vor, der allerdings rein für die Rennstrecke gebaut wurde. Konstruiert wurde die RC8 C in Zusammenarbeit mit Krämer Motorcycles, die sich auf Rennstrecken-Motorräder spezialisiert haben.

Von dem Race-Bike wurden nur 100 Stück angeboten, die trotz des stolzen Preises von 38.999 US-Dollar innerhalb von 5 Minuten ausverkauft waren.

 

Straßentaugliche Version gesichtet

Den Kollegen von MOTORRAD ist jetzt ein Testmotorrad vor die Linse gefahren, die schon sehr stark an die RC8 C im Straßentrimm erinnert. Dementsprechend ist sie nicht ganz so radikal auf Rennstrecke ausgelegt. Der Rahmen, die Schwinge, die Bremsanlage, das TFT-Display und die Speichenräder scheinen von der 890 Duke zu stammen. Die Schwinge scheint allerdings etwas angepasst, um mehr Platz für den Auspuff zu bieten.

Der Scheinwerfer erinnert an die bisherige RC390 mit den beiden Rückversetzten Linsen. Da die RC390 vor Kurzem erst aktualisiert wurde und sich auch das Scheinwerferdesign geändert hat, kann man davon ausgehen, dass es sich hierbei nur um ein Provisorium handelt, das in der Serie so sicherlich nicht verwendet wird.

In der LC8 C leistet der Motor der 890 Duke R 128 PS, das Trockengewicht des Rennmotorrads wird mit 140 kg angegeben. In der Duke R leistet der Motor 121 PS und 99 Nm. Vermutlich wird die Leistung in dem Straßen-SuperSportler irgendwo dazwischen liegen. Bei Trockengewicht erreicht man sicherlich mindestens die 189 kg der Duke R.

 

Puig Seitenspoiler Downforce 9766N für Kawasaki ZX10R 16'-19', Honda CBR1000RR 17'-18'*
  • Puig präsentiert offiziell seine Querruder Linie "Downforce" für den 1000 ccm-Sport.
  • Puig stellt Ihnen die neuesten aerodynamischen Innovationen aus dem Wettbewerb zur Verfügung, die bemerkenswerte Verbesserungen bei der Leistung und beim Fahren Ihres Sports bringen.
  • In mehreren Kreisläufen getestet, wurde seine Wirksamkeit durch die Verbesserung des Griffs des Vorderrades beim Bremsen, der durch den Abwärtseffekt, die größere Stabilität bei Geraden und...
  • Leicht und mit einer aggressiven Ästhetik wird jedes Modell mit zwei zweifarbigen "Winglets" geliefert, um sie an Ihren Geschmack anzupassen und für maximale Personalisierung zu sorgen.
  • Bisher verfügbare Modelle: Kawasaki ZX10R 16'-19', Honda CBR1000RR 17'-18', Yamaha R1 15'-18', Suzuki GSX-R1000 17'-18' y BMW S1000RR 15'-18'.

Letzte Aktualisierung am 26.11.2021 / *Affiliate Links / Bilder von der Amazon Product Advertising API  

 

Fotomontage
Unterstütze Motorcycles.News, helf dabei die Seite auszubauen und zu verbessern

Hinterlasse jetzt einen Kommentar

Kommentar hinterlassen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*


Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.