TRIUMPH Tiger Sport 660 vorgestellt

Mit der Tiger Sport 660 stellte TRIUMPH ihr neues Adventure-Sports-Bike der Mittelklasse vor. Damit zieht der 660er Dreizylinder in dieses Segment ein. TRIUMPH möchte außerdem einen neuen Standard in dieser Kategorie setzen.

 

Vielseitig und komfortabel

Egal ob es auf eine ausgiebige Wochenendtour, eine längere Reise oder um einen schnellen Abstecher in die Stadt geht, die Tiger Sport 660 soll durch eine maximale Vielseitigkeit, hohem Komfort und Fahrspaß überzeugen. Dabei möchte sie auch mit einer besonders umfangreichen und uneingeschränkt tourentauglichen Ausstattung und im Klassenvergleich besonders niedrigen Betriebskosten punkten.

Die schlanke Verkleidungsscheibe lässt sich auch unter der Fahrt per Einhandbedienung in der Höhe verstellen, um den Wetter- und Windschutz anzupassen. Wer für eine längere Fahrt Zubehörkoffer (optional – 28 und 29 Liter) montieren möchte, kann dafür die integrierten Gepäckhalter nutzen. Die Halter wurden sehr diskret eingearbeitet, so dass sie den cleanen Look nicht stören, wenn man doch ohne Koffer unterwegs ist. Auch die Montage eines 47-Liter-Topcase ist möglich. Koffer und Topcase bietet Triumph in zum Motorrad passenden Farben an.

 

Motor- und Leistungsdaten

Mit dem 660cc Motor führt TRIUMPH den Dreizylinder in dieser Klasse ein und bietet daneben die höchste Spitzenleistung. Die Maximalleistung wird mit 81 PS bei 10.250 U/min und 64 Nm bei 6.250 U/min angegeben.

Das 6-Gang-Getriebe wurde mit einer Gangabstufung versehen, die optimiert für Fahrspaß und Alltagstauglichkeit sein soll. Der Kraftstoffverbrauch wird mit 4,5 Liter auf 100 km angegeben. Das Standgeräusch beträgt 92 dB(A).

Der Motor kann auch A2-konform auf 48 PS gedrosselt werden, einen entsprechenden Drosselsatz hat TRIUMPH im Angebot.

 

Handling

TRIUMPH beschreibt die Tiger Sport 660 als perfekt ausbalanciert, wodurch sich ein agiles und dynamisches Handling ergeben soll. Gelenkt wird über einen konisch zulaufenden Aluminiumlenker.

Die Doppelsitzbank hat einen schmalen Schrittbogen für mehr Bewegungsfreiheit und bietet eine Sitzhöhe von 835 mm. Ergonomisch optimierte Soziusgriffe gehören zur Serienausstattung. Für mehr Platz wurde der Heckrahmen (im Vergleich zur Trident) verlängert, dies wirkt sich auch positiv auf die Stabilität bei der Montage von Koffern oder Topcase aus.

Gedämpft wird an der Front mit einer 41 mm Showa Upside-Down Cartridge-Gabel, die einen Federweg von 150 mm bietet. Am Heck arbeitet ein hydraulisch in der Vorspannung einstellbarer Showa-Monoshock-Dämpfer, der mit einer Dual-Rate-Feder im Solo- als auch im Soziusbetrieb bestens funktionieren soll.

Die17-Zoll großen 5-Speichen-Räder werden ab Werk mit Michelin Road 5-Reifen bezogen. Bei den Bremsen bediente man sich bei Nissin. Die 2-Kolben-Bremszangen dürfen sich an der Front in zwei 310 mm Bremsscheiben verbeißen. Der Bremshebel ist einstellbar. Der Tank fasst 17 Liter.

 

Assistenzsysteme

Die Tiger Sport 660 kann mit einer umfassenden Ausstattung auftrumpfen. Ride by Wire und verschiedene Fahrmodi gehören mittlerweile schon fast zu Standard, wenn auch eigentlich nicht in diesem Segment. Die Modi Road und Rain stehen zur Verfügung. Die Einstellung wirkt sich auf die Leistungsentfaltung aus, nicht aber auf die Maximalleistung – diese bleibt identisch.  

Einstellungen werden über das Multifunktionsinstrument mit TFT-Display vorgenommen. Über die „My TRIUMPH“ App lässt sich auch das Smartphone koppeln, dazu braucht man allerdings das optionale Konnektivitätssystem.

Die Traktionskontrolle ist deaktivierbar, auch der Kupplungshebel verstellbar und die Anti-Hopping-Kupplung ist drehmomentunterstützt.

Bei der Beleuchtung setzt man ringsum auf LEDs. Die Blinker verfügen über eine Selbstabschaltfunktion.

 

Optionales Originalzubehör

Über 40 Originalzubehörteile bietet TRIUMPH für die Tiger Sport 660 an. Darunter sind auch Aufwertungen für die Assistenzen. Neben dem „My TRIUMPH“ Konnektivitätssystem gibt es auch einen Quickshifter mit Blipper-Funktion, Heizgriffe, eine USB-Ladebuchse unter dem Sitz, spezielle Blinker, Alarmanlage, GPS-Tracker oder ein Reifendruckkontrollsystem.

Natürlich gehören verschiedenste Protektoren oder optische Aufwertungen auch zum Programm.

 

Farben, Verfügbarkeit und Preis

Angeboten werden die Farben Lucerne Blue und Sapphire Black, Korosi Red und Graphite oder Graphite und Black.

Preislich geht es in Deutschland ab 8.700 Euro (zzgl. Nebenkosten) los, in Österreich ab 9.895 Euro (inkl. Nebenkosten und NOVA). Ab Februar 2022 wird sie bei den Händlern stehen.

Neben einem äußerst konkurrenzfähigen Preis soll die Tiger Sport 660 auch die niedrigsten Betriebskosten in der Kategorie haben. Der Service ist alle 16.000 km oder aller 12 Monate fällig. Der Zeitaufwand für die Wartung soll in den Werkstätten besonders niedrig sein, was auch dem Geldbeutel entgegenkommen dürfte. Dazu gibt es in den ersten beiden Jahren eine vierjährige Garantie ohne Kilometerbegrenzung und eine Mobilitätsgarantie

 

Die Features der neuen Tiger Sport 660 in der Übersicht

Dreizylinder-Power macht den Unterschied

  • das stärkste Motorrad seiner Klasse: 81 PS Spitzenleistung bei 10.250 U/min und 64 Nm Spitzendrehmoment bei 6.250 U/min
  • der erste Dreizylinder-Motor in dieser Kategorie bietet die perfekte Kombination aus kräftigem Drehmoment im unteren Drehzahlbereich, einer starken Leistungsentfaltung in der Drehzahlmitte und der höchsten Spitzenleistung in diesem Segment
  • ebenso zugängliche wie auch sportliche Motorcharakteristik mit der für TRIUMPH typischen, sanften und linearen Leistungsentfaltung
  • kompakter Auspuff mit Sammler unter dem Motor – er liefert den unverwechselbaren TRIUMPH Triple-Soundtrack
  • optional als Zubehör erhältlich: Umbausatz für A2-Führerscheininhaber

 

Der neue Maßstab für Handling in dieser Kategorie

  • typisch für TRIUMPH: ein vertrauenserweckendes, agiles und sportliches Fahrverhalten
  • komfortable Ergonomie für Fahrer und Sozius mit integrierten Haltegriffen für den Passagier
  • bequeme Sitzposition mit schmalem Schrittbogen und einer niedrigen Sitzhöhe von 835 mm
  • hochwertiges Fahrwerk mit Showa 41 mm Upside-Down Cartridge-Gabel und Showa Monoshock hinten – inklusive hydraulischer Einstellung der Federvorspannung
  • kräftige Nissin-Bremsen mit zwei 310-mm-Scheiben vorne sowie vielseitige Michelin Road 5-Bereifung

 

Praktisch und formschön: der Original Zubehör-Koffersatz für die Tiger Sport 660

Für Touren jeder Länge bestens ausgestattet

  • 17-Liter-Kraftstofftank für ausgezeichnete Reichweite
  • serienmäßig mit unauffällig integrierten Halterungen für die einfache Montage von Gepäckkoffern
  • in der Höhe einstellbare Windschutzscheibe mit praktischer Ein-Hand-Bedienung

 

Top Technologie für maximale Sicherheit und Kontrolle

  • besonders hochwertiges Multifunktionsinstrument mit TFT-Display, vorbereitet für das „My TRIUMPH“-Konnektivitätssystem
  • zwei Fahrmodi zur Auswahl: Road und Rain
  • Voll-LED-Beleuchtung mit markanten Doppelscheinwerfern und selbstrückstellenden Blinkern
  • erstklassige Serienausstattung mit abschaltbarer Traktionskontrolle, ABS und Ride-by-Wire-Motorsteuerung
  • drehmomentunterstützte Anti-Hopping-Kupplung sowie Wegfahrsperre

 

Dynamischer Charakter und unverwechselbarer Stil

  • kraftvoller „Tiger“-Auftritt mit komplett neuem Bodywork und kompaktem, unter dem Motor montierten Schalldämpfer
  • drei moderne Lackierungen mit neuen, sportlichen Grafiken
  • typisch für TRIUMPH: hochwertige Ausstattung und beste Verarbeitung mit außergewöhnlicher Liebe zum Detail

 

Konkurrenzfähiger Preis und die niedrigsten Betriebskosten in dieser Kategorie

  • die niedrigsten Wartungskosten in dieser Kategorie
  • lange Serviceintervalle von 16.000 Kilometern oder 12 Monaten – je nachdem, was zuerst eintritt
  • vier Jahre Herstellergarantie ohne Kilometerbegrenzung
  • zwei Jahre Mobilitätsgarantie
  • Preise: in Deutschland ab 8.700 Euro (zzgl. Nebenkosten), in Österreich ab 9.895 Euro (inkl. Nebenkosten und NOVA)
  • bei den TRIUMPH Händlern verfügbar ab Februar 2022

 

Individualität leicht gemacht: mit original TRIUMPH Zubehörteilen

  • verfügbar sind mehr als 40 Zubehörteile, die speziell für die Tiger Sport 660 entwickelt wurden
  • das Zubehör umfasst ein umfassendes Angebot an Reisegepäck – darunter ein Topcase mit Platz für zwei Helme – sowie weitere Teile für mehr Schutz, Funktionalität, Stil und Sicherheit
  • alles Zubehör wird zusammen mit dem Motorrad entwickelt und nach den gleichen Qualitätsstandards getestet
  • auch auf das gesamte Originalzubehör gibt es vier Jahre Garantie ohne Kilometerbegrenzung (bei Kauf zusammen mit einer neuen Maschine in Deutschland oder Österreich)

 

 

Die technischen Spezifikationen der neuen Tiger Sport 660:

MOTOR UND ANTRIEB

  • Typ Reihen-Dreizylinder, flüssigkeitsgekühlt, DOHC, 12 Ventile, 240° Zündabstand
  • Hubraum 660 cm³
  • Bohrung 74,04 mm
  • Hub 51,1 mm
  • Verdichtung 11,95:1
  • Leistung 81 PS (59,6 kW) bei 10.250 U/min (A2-Variante: 47,8 PS (35 kW) bei 8.750 U/min)
  • Drehmoment 64 Nm bei 6.250 U/min (A2-Variante: 59 Nm bei 5.250 U/min)
  • Kraftstoffversorgung Elektronische, sequenzielle Multipoint-Einspritzung mit elektronischer Drosselklappensteuerung
  • Abgasanlage Edelstahlauspuffanlage mit 3-in-1-Krümmerführung und „Single Sided“-Endtopf
  • Endantrieb X-Ring-Kette
  • Kupplung Drehmomentunterstützte Anti-Hopping-Kupplung, nass
  • Getriebe 6-Gang

 

FAHRWERK

  • Rahmen Stahlrohr-Perimeterrahmen
  • Schwinge Zweiarm-Stahlprofilschwinge
  • Vorderrad Aluminium-Gussrad, 17 x 3.5
  • Hinterrad Aluminium-Gussrad, 17 x 5.5
  • Vorderreifen 120/70 R17 (58W)
  • Hinterreifen 180/55 R17 (73W)
  • Vorderradaufhängung Showa 41 mm Upside-Down-Gabel mit getrennter Funktion (SFF)
  • 150 mm Federweg
  • Hinterradaufhängung Showa Monoshock-Federbein mit Hebelumlenkung und einstellbarer Federvorspannung, 150 mm Federweg
  • Vorderradbremse Nissin Doppelkolben-Schwimmsattel, 310 mm Doppelscheibe, ABS
  • Hinterradbremse Nissin Einkolben-Schwimmsattel, 255 mm Bremsscheibe, ABS
  • Instrumente Multifunktionales TFT-Farbinstrumentenpanel

 

ABMESSUNGEN & GEWICHT

  • Länge 2.071 mm
  • Breite (Lenker) 834 mm
  • Höhe (ohne Spiegel) 1.398 mm / 1.315 mm (hohe / niedrige Position der Windschutzscheibe)
  • Sitzhöhe 835 mm
  • Radstand 1.418 mm
  • Lenkkopfwinkel 23,1° Grad
  • Nachlauf 97,1 mm
  • Gewicht fahrfertig 206 kg
  • Tankinhalt 17,2 Liter

 

KRAFTSTOFFVERBRAUCH

  • Kraftstoffverbrauch 4,5 l/100 km
  • CO2-Emissionen 107 g/km
  • Norm EURO 5

(CO2-Emissionen und Kraftstoffverbrauchsdaten werden gemäß der Verordnung 168/2013/EG gemessen. Die Zahlen für den Kraftstoffverbrauch wurden von spezifischen Testbedingungen abgeleitet und dienen nur zu Vergleichszwecken. Sie spiegeln möglicherweise nicht die tatsächlichen Fahrergebnisse wider.)

 

SERVICE

  • Wartungsintervall 16.000 km / 12 Monate

 

The Bike Shield - Motorrad-Garage - schützende Zelt-Abdeckplane (Größe S)*
  • The Bike Shield muss sicher im Boden verankert werden. Einfach zu handhabende Schutz- und Abdeckungsmöglichkeit mit einem Design, das sich wie ein Zelt als Motorradgarage um Ihr Motorrad legt und es...
  • 1 Jahr Garantie. 16 Quadratrohre, eine Bodenplatte und ein Verriegelungssystem, alle mit Galvanisierung, sorgen dafür, dass Ihr Motorrad sicher geschützt ist.
  • 100 % wasserdicht, besonders dicke Polyurethanbeschichtung auf der Innenseite mit einer Wassersäule von 2000 mm. Außenseite mit stark wasserabweisenden Eigenschaften und Schutz vor schädlicher...
  • Um Feuchtigkeit aus der Motorradgarage abzuführen, ist sie mit Belüftungsöffnungen ausgestattet.
  • Praktisch - kein Kontakt von Auspuff und Abdeckung, einfach parken und abdecken, alles in nur drei Sekunden.

Letzte Aktualisierung am 22.10.2021 / *Affiliate Links / Bilder von der Amazon Product Advertising API  

 

Unterstütze Motorcycles.News, helf dabei die Seite auszubauen und zu verbessern

Hinterlasse jetzt einen Kommentar

Kommentar hinterlassen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*


Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.