Bei den Thruxton-Modellen und bei der Speed Twin handelt es sich um zwei verschiedene Rückrufe bzw. Probleme.

Probleme mit der Seitenständerfeder gibt es bei der Truxton (2016-2018), Thruxton R (2016-2019) und Thruxton TFC (2020). Die Feder könnte durch ständige Vibrationen geschwächt werden und letztlich brechen. Dadurch könnte der Seitenständer gegebenenfalls den Motor-Stop aktivieren. In der Werkstatt wird die Feder ersetzt und mit einer Gummimanschette versehen, die die Vibrationen dämpft.

NHTSA recall numbers 20V-015

Triumph’s recall numbers SRAN 570

 

Bei der Speed Twin kann sich das Gestänge des Schalthebels vom Kugelgelenk lösen. Dies könnte dazu führen, dass nicht mehr geschalten werden kann. Eine fehlerhafte Gewindesicherungsmasse löst das Problem aus. Für den Fahrer kündigt sich das Problem an, man kann eine Verschlechterung des Schaltvorgangs spüren.

NHTSA recall numbers are 20V-014

Triumph’s recall numbers SRAN 569

 

Letzte Aktualisierung am 30.12.2022 / *Affiliate Links / Bilder von der Amazon Product Advertising API  

Add comment

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.

Anstehende Veranstaltungen

Hot Stuff

Letzte Aktualisierung am 4.01.2023 / *Affiliate Links / Bilder von der Amazon Product Advertising API  

Anstehende Veranstaltungen

Hot Stuff

Letzte Aktualisierung am 4.01.2023 / *Affiliate Links / Bilder von der Amazon Product Advertising API  

Share via
Copy link