Patent: Neuer Suzuki Parallel-Twin Motor

Kürzlich veröffentlichte Patentanmeldungen zeigen, dass Suzuki an einem Parallel-Twin Motor der Mittelklasse arbeitet.

Das Patent wurde bereits letztes Jahr in Japan angemeldet, die Arbeit daran läuft allerdings schon länger. Bisher hat es der Motor zwar noch nicht in ein Serienmotorrad geschafft, der DOHC-Twin „XE7“ wurde allerdings bereits 2015 auf der Tokyo Motor Show vorgestellt. Damals war der 700cc Motor mit einem Turbolader versehen.

 

Mit oder ohne Turbo?

Mittlerweile scheint man von der Turboaufladung abgekommen zu sein, oder man möchte ihn in verschiedenen Variationen nutzen können, denn der Motor ist jetzt mit einer normalen Ansaugung zu sehen. Er konnte zukünftig den V-Twin der SV650 ersetzen, da aktuelle und zukünftige Emissionsvorschriften immer strengere Anforderungen an Motoren stellen.

 

Reihnenzylinder statt V-Form

Statt auf eine V-förmige Zylinderanordnung setzt man sie in Reihe, wodurch ein kompakterer Motor entsteht, der simple Einlass- und Auspuffführungen ermöglicht. Auch die Anzahl der Komponenten im Motor werden dadurch reduziert. Statt zwei Zylinderköpfe wird nur einer benötigt, statt vier werden nur zwei Nockenwellen verbaut und das Nockenwellenantriebssystem kann einfacher gestaltet werden. Dies spart auch Produktionskosten ein, die zu einem günstigeren Preis für den Kunden führen oder zu einer Erhöhung des Gewinns für den Hersteller, je nachdem wie damit umgegangen wird.

Ob der Motor zukünftig doch wieder mit einem Turbo ausgestattet werden könnte, ist offen. Dadurch wäre es allerdings möglich, den Motor für eine große Anzahl verschiedenster Modelle als Antrieb nutzbar zu machen. Durch den Turbo könnte er einen sehr großen Leistungsbereich abdecken.  Auch andere Hersteller arbeiten an entsprechenden Motoren.

YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden

Dainese-FIGHTER Lederjacke, Schwarz/Schwarz, Größe 54*
  • Jacke-Hose Befestigungssystem
  • Jacke zertifiziert nach CE - Kat. II - Richtinie 89/686/EWG
  • Nanofeel-Futter mit Silberionenbehandlung
  • Abnehmbares Thermofutter
  • Schulter mit Aluminium-Einsatz

Letzte Aktualisierung am 27.08.2020 / *Affiliate Links / Bilder von der Amazon Product Advertising API  

Hinterlasse jetzt einen Kommentar

Kommentar verfassen

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.