2023 ist eine „Silly Season“, das bedeutet, dass viele Fahrerverträge auslaufen und es dementsprechend Spekulationen darüber gibt, welche Fahrer im nächsten Jahr in welchem Team fahren.  Das ist aktuell deutlich zu spüren, vor allem da die schlechte Honda die Spekulationen anheizt, dass Marc Marquez trotz bestehendem Vertrag bis zum Ende 2024 wechseln könnte.

KTM und Marquez: Die bisherigen Gerüchte

Bisher wurde Marquez oft als möglicher Kandidat für KTM gehandelt, die sich aktuell um zwei weitere Startplätze in der Königsklasse bemühen, da sie Pedro Acosta für 2024 einen Platz in der MotoGP versprochen haben, ihre vier aktuellen Bikes aber bereits vergeben sind.

Zuletzt hieß es allerdings, dass KTM kein Interesse an Marquez hat.

 

Marquez und Ducati: Ein möglicher Wechsel?

Marc Márquez, der ehemalige Weltmeister hatte eine enttäuschende Zeit bei Honda, aber Gerüchte über einen möglichen Wechsel zu Ducati sind laut geworden.  Diese wurden durch Bemerkungen von Stefan Pierer, CEO von Pierer Mobility, verstärkt, der andeutete, dass sich Márquez’ Team häufig mit KTM in Verbindung gesetzt hat.  Es liegt also nahe, dass auch Gespräche mit Ducati geführt werden.

 

Das Finanzielle: Der größte Haken?

Der Haken an einem möglichen Deal mit Márquez könnte das Gehalt sein.  Aktuell soll er bei Honda stattliche 15-20 Millionen Euro bekommen.  Im Vergleich dazu liegt das Gehalt des Champions Bagnaia bei Ducati bei geschätzten 3,5 Millionen Euro.  Würde Márquez bereit sein, Gehaltseinbußen für einen Wechsel in Kauf zu nehmen?  Und wie passt dies in Ducatis Budgetplanung für 2024, die ohnehin eine Kürzung von 10% vorsieht?

 

Ducatis derzeitige Position

Trotz dieser offenen Fragen betont Ducatis Sportdirektor Ciabatti, dass sie derzeit nicht über eine Verpflichtung von Márquez nachdenken.  Sie haben ihre Augen fest auf Bezzecchi gerichtet.  Aber in der schnelllebigen Welt der MotoGP können sich die Dinge blitzschnell ändern.

 

Bestseller Nr. 1
Being Marc Márquez: Wie ich meine Rennen gewinne
51 Bewertungen
Bestseller Nr. 2
Talent*
  • Amazon Prime Video (Video-on-Demand)
  • Jaime Pérez (Regisseur)
  • Zielgruppen-Bewertung: Freigegeben ab 6 Jahren
SaleBestseller Nr. 3

Letzte Aktualisierung am 13.06.2024 / *Affiliate Links / Bilder von der Amazon Product Advertising API  

Anstehende Veranstaltungen

Anstehende Veranstaltungen

Share via
Copy link