Ducatis neueste Kreation, die Panigale V4 SP2 30° Anniversario 916, ist eine Hommage an die legendäre 916 und eine Symbiose aus Designgeschichte und modernster Technik in einer limitierten Auflage von 500 Stück, ausgestattet mit exklusiven Materialien und einem Design, das sowohl auf den Rennsport als auch auf das reiche Erbe der Marke anspielt.  Mit technischen Feinheiten und Anpassungen für die Rennstrecke ist diese Maschine ein Traum für Sammler und Rennsportenthusiasten gleichermaßen.

Limitierte Edition zum 30. Jubiläum der Ducati 916

Die italienische Motorradschmiede aus Bologna feiert drei Jahrzehnte motorisierte Ästhetik und Leistung mit einem besonderen Modell – der Ducati Panigale V4 SP2 30° Anniversario 916.  Auf lediglich 500 Stück begrenzt, vereint dieses Sondermodell historisches Flair mit modernster Technik und wird im Rahmen der EICMA neben weiteren Neuheiten des Unternehmens präsentiert.

 

Von der Rennstrecke ins Museum – die 916 lebt weiter

Als eine Designikone, die selbst im Museum of Modern Art in New York ihren Platz gefunden hat, prägt die ursprüngliche 916 auch nach 30 Jahren noch die Welt der Sportmotorräder.  Ihre Erbin, die Panigale Anniversario, trägt das Erbgut – von der massenzentrierten Front, den charakteristischen Linien, bis hin zum unverkennbaren Erscheinungsbild des Tanks und des Einarm-Schwingarms – mit Stolz.

 

Ein Design, das Geschichten erzählt

Das von Centro Stile Ducati entworfene Dekor ist eine Hommage an die glorreichen Renntage und den Superbike-Weltmeistertitel 1999 unter Carl Fogarty.  Die tricolore Lackierung, weiße Startnummernfelder und die goldene Lorbeerlogoverzierung auf dem Tankdeckel knüpfen an die historischen Wurzeln an, während die schwarzen Elemente und das modernisierte Logo auf der Verkleidung der 916 einen zeitgemäßen Anstrich verleihen.

 

Technik, die das Erbe weiterführt

Die limitierte Auflage bietet neben einer fortlaufenden Nummerierung und einem Echtheitszertifikat technische Raffinessen, die auf der SP2-Spezifikation basieren.  Angefangen beim Aluminiumtankdeckel, über die Luftführungen zur Bremsenkühlung, bis hin zu den doppelt profilierten Kohlefaserflügeln und -felgen, die nicht nur das Gewicht reduzieren, sondern auch das Trägheitsmoment um 26 % vorn und 46 % hinten verringern, steht die Panigale V4 SP2 30° Anniversario 916 für kompromisslose Performance.

Das Spitzenbremsensystem mit Brembo Stylema R-Bremssätteln gewährleistet hohe Bremsleistung und konstante Handkraft bei langen Streckeneinsätzen.  Die STM EVO-Trockenkupplung ermöglicht eine individuelle Anpassung der Motorbremse und erfreut mit dem charakteristischen Sound der Ducati-Rennmaschinen.

 

Für die Rennstrecke geboren

Mit anpassbaren Aluminiumfußrasten, der Möglichkeit, zwischen traditioneller und Rennschaltung zu wechseln, und dem Ducati Data Analyser+ für die Auswertung der Fahrleistung ist die Panigale V4 SP2 30° Anniversario 916 ein Motorrad, das keine Wünsche offenlässt.

 

Präsentation und World Ducati Week 2024

Die Weltpremiere des Bikes erfolgte auf der EICMA 2023, wo die Maschine noch bis zum 12. November bewundert werden kann.  Im gleichen Atemzug gab Ducati das Datum für die World Ducati Week 2024 bekannt, die vom 26. bis 28. Juli auf dem Misano World Circuit “Marco Simoncelli” stattfinden wird.

 

Das Motorrad für Sammler und Enthusiasten

Ausgestattet mit einer „30° Anniversario“-Gedenklackierung, einer sichtbaren gebürsteten Aluminiumtankabdeckung, exklusiven Carbonfaser-Komponenten und einer Trockenkupplung aus dem Superbike-Bereich, ist jedes der 500 Motorräder ein Sammlerstück, das Geschichte und Zukunft der Marke Ducati verkörpert.

 

Wichtigste Serienausstattung

  • “30° Anniversario”-Gedenklackierung**
  • Aus Billet gefräste Kopfplatte mit Modellbezeichnung und fortschrittlicher Fahrradnummer (XXX/500)*
  • Sichtbarer Tank aus gebürstetem Aluminium
  • Räder aus Kohlefaser
  • Spezieller Sitz mit “30th”-Logo**
  • Kotflügel aus Kohlefaser
  • Vorderes Schutzblech aus Kohlefaser
  • Bremssattelhutzen aus Kohlefaser**
  • Auspuff-Hitzeschild aus Kohlefaser**
  • STM-EVO SBK-Trockenkupplung
  • Endantrieb mit 520 mm Kette, spezifischem Ritzel und Ritzel
  • 5-Speichen-Räder aus geteilter Kohlefaser
  • Brembo Stylema R®-Bremssättel vorne
  • Brembo MCS 19.21 (Multiple Click System) Hauptbremszylinder vorne mit Ferneinsteller
  • Vordere Brems- und Kupplungshebel an den Enden gefräst
  • Verstellbare Billet-Aluminium-Fußrasten mit Carbon-Fersenschutz
  • Einzelsitz-Konfiguration
  • Ducati Data Analyser+ (DDA+) Kit mit GPS-Modul (im Lieferumfang enthalten)
  • Offener Kupplungsdeckel aus Carbon** (mitgeliefert)
  • Abdeckung zum Entfernen des Nummernschilds** (mitgeliefert)
  • Spiegelabdeckung aus Billet-Aluminium** (im Lieferumfang enthalten)
  • Billet-Aluminium-Tankdeckel** (mitgeliefert)
  • Echtheitszertifikat und spezielle Motorradabdeckung

** Exklusive Ausstattung Panigale V4 SP2 30° Anniversario 916

*Dieses Produkt ist für Fahrzeuge bestimmt, die ausschließlich auf geschlossenen Rennstrecken eingesetzt werden. Die Verwendung auf öffentlichen Straßen ist gesetzlich verboten.

 

SaleBestseller Nr. 1
Tamiya Ducati Fahrzeug 300014068 916 Desmo. 1993 Motorradmodell Bausatz 1:12*
  • Detaillierter Modellbausatz im Maßstab 1:12
  • Der qualitativ hochwertige Bausatz von TAMIYA muss in Eigenregie montiert werden.
  • Der selbstständige Aufbau wird mithilfe einer Schritt für Schritt bzw. bebilderten Aufbauanleitung begleitet. Die Aufbauanleitung ist selbstverständlich im Lieferumfang enthalten.
  • Auf Basis der Aufbauanleitung müssen die passgenauen Einzelteile zusammengefügt werden. Eine Lackierung der Teile kann nach eigenen Vorstellungen vorgenommen werden.
  • Werkzeug, Klebstoff und Farben sind im Lieferumfang des Plastikbausatzes nicht enthalten. Diese müssen optional erworben werden.
Bestseller Nr. 3

Letzte Aktualisierung am 8.05.2024 / *Affiliate Links / Bilder von der Amazon Product Advertising API  

Anstehende Veranstaltungen

Anstehende Veranstaltungen

Share via
Copy link