Vorbericht Glemseck 101 (2014)

In zwei Wochen ist es wieder so weit, am 05.-07.09.2014 startet das Glemseck 101 zum 9. mal. Die marken- und typenübergreifende Open-Air-Veranstaltung wird vom Hotel Glemseck und der Stadt Leonberg (in der Nähe von Stuttgart) veranstaltet. Rock, Händlermeile und Rennen – bei freiem Eintritt.

Glemseck 101

g101_2013_joern_zastera_07Die ehemaligen Solitude Rennstrecke wird reaktiviert für 1/8 Meilen-Rennen. Es ist aber nicht nur ein Rennen, es ist das größte Cafe-Racer Event überhaupt und mit 50.000 Besuchern im Jahr 2013 eines der größte Markenübergreifenden Motorradtreffen in Europa.

Zu sehen bekommt man fast mehr als man an dem Wochenende schafft, und das bei freiem Eintritt. Eine 3 km lange Händlermeile, 1/8 Meilen-Rennen, Customizer, Show-Acts, Live-Musik… Es lassen sich auch immer die Größen der Customizer- und Rennszene blicken.

g101_teaser_theeightmile_2013Bei der Händlermeile werden die verschiedensten Stilrichtungen bedient, egal ob es um Bikes, Zubehör oder Klamotten geht.

Customizer stellen ihre Werke aus und werden auch regelmäßig auf der Bühne vorgestellt.

Das Abends, bei Live-Musik, die After-Race-Party für schlaflose Nächte sorgt, sollte klar sein.

1/8 Meilen Rennen

g101_teaser_2013_showrunDie Rennen werden im K.O.-Verfahren ausgetragen. Wer verliert ist raus. Es gibt verschiedene Klassen. Im „101 Caffe-Racer Sprint 32“ treten Amateure gegeneinander mit ihren Caffe-Racer-Umbauten an. Im „101 International Sprint“ werden internationale Customicer, Tuner, Konstrukteure, Designer, Rennfahrer, Journalistern und bekannte Größen der Motorrad-Szene eingeladen. Im letzten Jahr waren auch Guy Martin und Coner Cummins vor Ort.

g101_2013_joern_zastera_132014 heißt es zum zweiten mal „StarrWars“. Bei „StarrWars“ treten nur Bikes mit Starrrahmen aus den Anfangszeiten des Motorradbaus an. Ein bleibender Eindruck ist garantiert. Bei dem Sound, dem ganz individuellen Fahreigenschaften gibt es nichts vergleichbares in der Motorrad-Szene.

g101_2013_schwamberger_122Neu 2014 ist der „101 Superstock Sprint“. Hier treten aktuelle Naked Bikes verschiedener Hersteller mit professionellen Fahrern gegeneinander an. Hier geht es um die Marken-Krone der 101!

Was gibt es noch bei der 101?

Geführte Fahrten ins Umland werden organisiert.

g101_2013_schwamberger_57Verschiedene Behörden und Clubs werden vor Ort sein. Sogar eine mobile Zulassungsstelle. Sollte man sich vor Ort ein neues Bike gönnen kann man es auch gleich vor Ort zulassen. Allerdings nur wenn man aus der Gegend ist. Ansonsten kann man zumindest ein Kurzzeitkennzeichen kaufen, um sein neues Bike heim zu bekommen.

Der ADAC, Versicherungen und die Polizei werden auch vertreten sein.

g101_2013_oliver_duke_02Toll ist es, dass man seinen Helm, und so weiter, unterbringen kann um ganz bequem über die Glemseck 101 Meile zu flanieren, und das Event so richtig genießen kann.

Wer will kann natürlich auch vor Ort Zelten.

Road Dvd CoverLaut der aktuellen PS (die Motorradzeitung) stellen sie zusammen mit Guy Martin und Horst Saiger (beides Roadracer die auch auf der Isle of Man bei der TT mitfahren) am Samstag die neue DVD „Road“ vor. Schon vor dem offiziellem Verkaufsstart wird hier auf der Hauptbühne Material der DVD über das Roadracing und den Dunlop-Clan gezeigt. Keine Familie ist mehr mit dem Roadracing verbunden, inkl. aller Höhen und Tiefen.

Ob die beiden Roadracer auch bei den Rennen mitfahren konnte mir aber bis jetzt leider noch nicht beantwortet werden, für Autogramme und Fotos stehen sie aber mit Sicherheit bereit.

Kurz gesagt:

Jeder Biker MUSS dort mindestens einmal gewesen sein!

Bill Gordon, Geschäftsführer des Racing Labels Red Torpedo beschreibt das 101 sinngemäß: »Ich denke der einzige andere Ort auf der Welt, welcher einen ähnlichen Eindruck bei den Teilnehmern und Besuchern hinterlässt ist, ironischerweise, die TT auf der Isle of Man.«“ – Zitat aus der Homepage vom Glemseck 101

Also nicht verpassen, weitere Infos auf der Homepage Glemseck 101 oder auf ihrer Facebookseite

Veranstaltungsort

Ich werde dort am Samstag (06.09.) vor Ort sein und solange das Handynetz es zulässt den ganze Tag die ersten Bilder auf Facebook, Google+, Twitter… posten. Der Bericht zum Glemseck 101 erscheint hier am 11.09. Vorab werden aber schon die ersten Bilder in unserer Galerie und die ersten Videos auf Youtube zu finden sein, also einfach immer mal wieder rein schaun!

Newsletter abonnieren


Abonniere den kostenlosen Newsletter und erhalten die aktuellsten Infos. Neue Artikel, neue Videos, was kommt demnächst, die nächsten Events...
e-Mail-Adressen werden vertraulich behandelt und nicht weitergegeben!
Zu deiner Sicherheit bekommst du eine Bestätigungsmail. Erst nach dem Klick auf den eingefügten Link bekommst du den Newsletter!

*Pflichtfeld

Hinterlasse jetzt einen Kommentar

Kommentar verfassen