TRIUMPH präsentiert neue Scrambler 1200 XC, XE und Steve McQueen Sonderserie

TRIUMPH hat die Scrambler rundum weiterentwickelt. Dabei konnte das unverwechselbare eigene Design und auch der markante Sound beibehalten werden. Die Ausstattungsmerkmale wurden noch mal aufgewertet. Neben der obligatorischen Umstellung auf Euro 5 werden die beiden Modellvarianten XC und XE mit der exklusiven Steve McQueen-Sonderserie ergänzt.

Mit der Scrambler 1200 XE und XC möchte Triumph das Beste aus zwei Motorradwelten verbinden, den ikonischen Scrambler-Stil mit dem unverwechselbaren Charakter eines modernen Klassikers und der Ausstattung eines vollwertigen Adventure-Bikes.

 

 Leistungsdaten

Der 1.200cc Parallel-Twin wurde für Euro 5 überarbeitet und übertrifft diese sogar. Triumph spricht von einer Scrambler-Abstimmung, die für eine perfekte Balance zwischen Leistung und Drehmoment sorgen soll und bestens für den Einsatz auf der Straße und im Gelände geeignet ist.

Das maximale Drehmoment liegt bei 110 Nm und wird bereits bei 4.500 U/min erreicht. Die Spitzenleistung von 90 PS liegt bei 7.250 U/min an.

Auch die hochgelegte Doppelauspuffanlage wurde für Euro 5 überarbeitet, daneben soll auch die Wärmeverteilung verbessert worden sein.

 

Bremsen, Fahrwerk, Reifen

Durch die langen Federwege von 250mm an der XE und 200 mm an der XC, sind auch Fahrten im Gelände kein Problem. Dabei sollen die beiden Scrambler ein komfortables Fahrgefühl auf der Straße bieten. Die Upside-Down-Gabel stammt von Showa, die Federbeine von Öhlins. Beides ist in Vorspannung, sowie Druck- und Zugstufe einstellbar.

Gebremst wird mit Brembo M50 Radial-Monoblock-Bremssätteln, die sich in die beiden 320 mm und schwimmend gelagerten Bremsscheiben verbeißen dürfen.

Bei den Rädern handelt es sich um Aluminiumfelgen mit seitlicher Speichenaufnahme, wodurch die Verwendung von schlauchlosen Reifen ermöglicht wird. Bei der Erstbereifung handelt es sich um die Enduroreifen Metzeler Tourance. Für den extremen Offroad-Einsatz werden Pirelli Scorpion Rally empfohlen. An der Front beträgt die Reifengröße 21 Zoll.

 

Technische Ausstattung

Die Scrambler 1200 XC und XE sind mit einem Vollfarben-TFT- Instrument ausgestattet, das über zwei verschiedene Designthemen mit je drei Optionen für das Displaylayout ausgestattet ist. Man kann sogar den Fahrernamen in die Startsequenz aufnehmen und anzeigen lassen. Gesteuert werden die Anzeigen mit einem 5-Wege-Joystick am linken Lenkerende und weiteren Schaltern, die mit einer Hintergrundbeleuchtung ausgestattet sind. Das Instrument ist bereits für das „My TRIUMPH“-Konnektivitätssystem vorbereitet.

Bis zu sechs Fahrmodi stehen zur Verfügung: Road, Rain, Sport, Off-Road, Off-Road Pro (nur bei der XE) und ein frei konfigurierbarer Modus. Die Modi lassen sich auch während der Fahrt umstellen. Ausgenommen davon sind allerdings die beiden Off-Road Modi, die sich nur im Stand aktivieren lassen.

Die 1200 XE verfügt über ein kurvenoptimiertes ABS und Kurven-Traktionskontrolle. Bei der Beleuchtung nutzt man leichte LED-Technik. Für eine bessere Sichtbarkeit wurde auch ein LED-Tagfahrlicht verbaut.

Weitere Ausstattungsmerkmale sind die drehmomentunterstützte Kupplung, der Tempomat, eine schlüssellose Zündung, eine USB-Ladebuchse unter dem Sitz und die bereits vorbereitete Verkabelungen für die optional erhältlichen Heizgriffe.

 

Viele Aluminium-Teile

Die Scrambler 1200 verfügt über minimale Kotflügel aus Alu, Seitendeckel mit Scrambler 1200-Schriftzug aus gebürstetem Alu und einem Alu-Motorschutz. Die XE bekommt zusätzlich Handprotektoren, Brembo MCS-Hebel, eine goldene Gabel und eine verlängerte Aluminiumschwinge, die ein kugelgestrahltes und eloxiertes Finish bekommen hat.

Optional gibt es noch mehr als 70 Original-Zubehörteile

 

Triumph Scrambler 1200 Steve McQueen Edition

Bei der Steve McQueen Edition handelt es sich um eine Scrambler 1200 XE, die als Hommage an den berühmten Filmstar gedacht ist. Neben der exklusiven Lackierung wurde sie mit einer umfangreichen Liste an einzigartigen Details versehen, dadurch handelt es sich um die am besten (serienmäßig) ausgestattete Scrambler 1200 aller Zeiten. Nur 1.000 Stück werden weltweit zum Verkauf angeboten.

 

Preise

Für die Scrambler 1200 XC werden in Deutschland 13.850 Euro zzgl. Liefernebenkosten aufgerufen, in Österreich sind es 16.400 Euro inkl. Nova.

Die XE kostet in Deutschland 1.000 Euro mehr, in Österreich sind es 1.200 Euro mehr. Bei der Steve McQueen Edition liegen wir in Deutschland bei 15.850 Euro und in Österreich bei 18.600 Euro.

 

Die 2021 Scrambler 1200 XC und XE sowie die STEVE MCQUEEN EDITION in der Übersicht:

Begeisternde Performance

  • Neue Euro 5-Motorabstimmung mit geringeren Emissionen
  • Neues Euro 5 Auspuffsystem – inklusive einer verbesserten Wärmeverteilung
  • Leistungsstarker 1200-ccm-Bonneville-Twin-Motor mit speziellem Scrambler-Tuning:
  • 110 Nm bei niedrigen 4.500 U/min und 90 PS bei 7.250 U/min

Doppelter Einsatzbereich: Classic und Adventure Crossover

  • Souveräne Sitzposition mit breitem, verstellbarem Lenker
  • Hervorragender Komfort für den Fahrer
  • 21-Zoll-Vorderrad für beste Offroad-Eigenschaften

Wegweisende Ausstattung und modernste Technologie

  • voll einstellbare Öhlins Federbeine und Showa-Gabel mit langen Federwegen
  • Doppelscheibenbremsanlage mit Brembo M50 Radial-Monobloc-Bremssätteln
  • kräftig dimensionierte, hochwertige Aluminium-Schwinge
  • Farbige TFT-Instrumente und beleuchtete Schalter sowie Armaturen
  • Bis zu 6 Fahrmodi, einschließlich Off-Road Pro (XE)
  • Optimiertes Kurven-ABS und optimierte Kurven-Traktionskontrolle (XE)
  • Voll-LED-Beleuchtung mit Tagfahrlicht-Scheinwerfer
  • Schlüssellose Zündung, Tempomat mit Einknopf-Bedienung sowie USB-Ladebuchse
  • Ein Scrambler des 21. Jahrhunderts – mit zeitlosem Stil und hochwertigen Details
  • Ikonische Silhouette mit klassisch geformter Sitzbank und dem charakteristischen, hochgelegten Doppelauspuff
  • Wunderschöne, seitlich eingespeichte Räder mit modernen, schlauchlosen Reifen
  • Nahtlos geformter Tank mit Deckel im Monza-Style aus gebürstetem Aluminium
  • Über 70 lieferbare Zubehörteile, einschließlich einer neuen, von der Rallye Dakar inspirierten Fly Screen

Exklusiv und limitiert: die Scrambler 1200 Steve McQueen Edition

  • Individuell nummerierte, limitierte Sonderserie, von der weltweit nur 1.000 Stück erhältlich sind
  • Einzigartiges Steve McQueen-Branding auf dem Tank und der Lenkerklemmung
  • Exklusive Sonderlackierung in Competition Green
  • Besonders hochwertige Serienausstattung mit erstklassigem Scrambler-Zubehör
  • Echtheitszertifikat mit den Unterschriften des CEO von TRIUMPH, Nick Bloor sowie von Chad McQueen

 

Dainese Motorradjacke mit Protektoren Motorrad Jacke Carve Master 2 D-Air GTX Textiljacke schwarz 54, Herren, Tourer, Ganzjährig*
  • 4 Außentaschen, davon 2 wasserdicht
  • 2 Innentaschen, davon eine am Innenfutter
  • Verbindungsreißverschluss
  • Wasserdichte, winddicht, atmungsaktive durch GoreTex-Membran
  • Ärmel-, Taillen- und Handgelenksweitenverstellung

Letzte Aktualisierung am 7.05.2021 / *Affiliate Links / Bilder von der Amazon Product Advertising API  

 

Unterstütze Motorcycles.News, helf dabei die Seite auszubauen und zu verbessern

Hinterlasse jetzt einen Kommentar

Kommentar hinterlassen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*


Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.