Offiziell: Alvaro Bautista wechselt zu Honda

Seit Wochen gibt es bereits Gerüchte, dass Alvaro Bautista nächstes Jahr für HRC Honda in der World Superbike antreten wird. Nun gibt es die offizielle Bestätigung.

Offiziell: Alvaro Bautista wechselt zu Honda

Alvaro Bautista fährt momentan noch mit der Ducati Panigale V4 R in der WSBK und konnte zum Anfang der Saison einen komfortablen Abstand auf Jonathan Rea (Kawasaki), dem zweiten in der WM, herausfahren.

Er wurde dann aber vom Pech verfolgt und stürzte oft. Mittlerweile hat er auf Rea einen Rückstand von 91 Punkten. Die Chancen auf den Titel sind damit dramatisch gesunken und wohl nur noch theoretisch vorhanden.

Honda ist in dieser Saison mit einem Werksteam zurück in der Weltmeisterschaft, hat allerdings kein konkurrenzfähiges Motorrad. Das soll sich nächstes Jahr mit der neuen Fireblade ändern. Es soll das stärkste Serienmotorrad dieser Klasse auf dem Markt werden.

Mit Bautista haben sie auch einen ebenso konkurrenzfähigen Fahrer, wobei man im ersten Jahr sicherlich noch viel an der Maschine arbeiten muss, um sie auf Weltmeisterschafts-Kurs zu bekommen.

Vielleicht gibt es aber ja auch eine Überraschung, Ducati hat es in Kombination mit Bautista auch geschafft, auf Anhieb, um Siege zu fahren.

MotoGP 19 - [PlayStation 4]
17 Bewertungen

Letzte Aktualisierung am 19.03.2019 / *Affiliate Links / Bilder von der Amazon Product Advertising API  

Hinterlasse jetzt einen Kommentar

Kommentar hinterlassen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*


Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.