Neue MotoGP Rennstrecke in Ungarn

Schon ab 2022 könnte die MotoGP in Ungarn auf einer neuen Rennstrecke starten. Promoter Dorna und die ungarische Regierung haben eine Absichtserklärung unterschrieben.

Geplant ist ein fünf Jahres Vertrag, der besagt, dass die MotoGP von 2022 bis 2026 in Ungarn starten soll. Im Februar 2020 wird endgültig darüber entschieden.

Die Strecke für den Grand Prix soll im Osten Ungarns in der Nähe der Stadt Debrecen entstehen.

1990 und 1992 gab es bereits Läufe der Motorradweltmeisterschaft auf dem Hungaroring. Seitdem wollte man schon öfter eine neue Strecke in Ungarn bauen, was aber nie realisiert wurde.

MotoGP 19 - [PlayStation 4]
22 Bewertungen
MotoGP 19 - [PlayStation 4]*
  • Anzahl der Spieler: Offline (1 Spieler) / Online (2-13 Spieler: 12 Fahrer + 1 Rennleiter)
  • Zielgruppen-Bewertung: Freigegeben ohne Altersbeschränkung

Letzte Aktualisierung am 12.11.2019 / *Affiliate Links / Bilder von der Amazon Product Advertising API  

Hinterlasse jetzt einen Kommentar

Kommentar verfassen

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.