Motorrad Renntrainings – Perfekt vorbereitet auf den ersten Einsatz auf der Rennstrecke

Buchvorstellung

Jedes Jahr wagen immer mehr den Schritt auf die Rennstrecke. Mal richtig am Kabel zu ziehen in einer möglichst sicheren Umgebung ist auch extrem verlockend. Wer schon mal wissen möchte was auf ihn zukommt und wie er sich vorbereiten kann sollte mal in „Motorrad Renntrainings“ schauen.

Rennstreckentraining (5)
Es geht auf die Rennstrecke…

Von meinen ersten Schritten auf der Rennstrecke, das Getting Started, die Touristenfahrt in Hockenheim und das Instruktortraining habe ich schon erzählt. Der Bericht zum Training am Pannoniaring fehlt allerdings noch und wird nachgereicht. Über meine Erfahrungen habt ihr also ja schon gelesen. Wer aber wirklich mit dem Gedanken spielt einen Ausflug auf die Rennstrecke zu machen, dem kann ich nur wärmstens das Buch Motorrad Renntrainings empfehlen.

Bestens vorbereitet auf und mit „Motorrad Renntrainings“

Diese Überschrift trifft gleich dreifach ins Schwarze. Zum ersten heißt das Buch von Günther Wimme „Motorrad Renntrainings“ und es bereitet auch perfekt auf ein Training auf der Rennstrecke vor. Ein Training auf der Rennstrecke wiederum bietet eine perfekte Vorbereitung auf das Fahren auf normalen Landstraßen. Nicht um da besonders schnell fahren zu können. Nein, um zukünftig sicherer und mit mehr Reserven unterwegs zu sein. Denn auf einem Ausflug auf der Rennstrecke lernt man einiges. Es gibt aber auch einiges zu beachten. Jeder der schon mit dem Gedanken „Rennstrecke“ gespielt hat, hat auch viele offenen Fragen. Das Buch hat die Antworten auf eine ganze Menge fragen…

Welche Themen behandelt „Motorrad Renntrainings“? Welche Fragen werden beantwortet?

Einführung in der Pistenwelt

Rennstreckentraining (6)
Aus der letzten Kurve auf die Zielgerade. Gute Überholmöglichkeit, aber wie am Besten?

Warum sollte man überhaupt auf eine Rennstrecke? Welche Vorteile hat das? Wo ist der Unterschied zwischen Touristenfahrten, Sicherheitstrainings, Fahrertrainings, Renntrainings und was ist das Richtige für mich? Wie läuft so ein Training ab?

Die rechtliche Seite, was wenn was passiert?

Wer haftet bei einem Unfall bei einer Touristenfahrt, einem Fahrertraining oder einem Rennen? Zählt meine Versicherung? Brauch ich eine Versicherung? Muss das Motorrad angemeldet sein?

Mit welchem Motorrad soll ich auf die Rennstrecke?

Welche Motorräder eignen sich besonders, oder eher weniger und warum? Mit dem Straßenmotorrad auf die Piste oder lieber eine Zweitmaschine nur für die Rennstrecke? Was kostet mich das Ganze? Was kostet ein Training inkl. der Nebenkosten?

Die richtige Ausrüstung für die Rennstrecke

Wie muss ich ausgerüstet sein? Schutzkleidung… Wie muss das Motorrad präpariert werden um auf die Rennstrecke zu dürfen? Soll ich Ersatzteile mitnehmen? Welche? Was ist bei der Anreise zu bedenken? Wie bekomme ich mein Motorrad zu Rennstrecke oder soll ich damit anreisen? Wie und wo kann ich übernachten wenn die Anreise mal etwas weiter ist? Was hab ich noch vergessen, was bestimmt gebraucht wird?

Wie läuft das Training vor Ort ab?

Wo und wie muss ich mich anmelden? Was muss ich am Motorrad beachten? Gibt es eine technische Abnahme? Auf was wird geachtet?

Neu auf der Rennstrecke

Rennstreckentraining (4)
Blick über das Fahrerlager auf den Pannoniaring in Ungarn

Was gibt es zu beachten? Wie läuft es ab? Was haben die Flaggen zu bedeuten? Was heißt es den Arm zu heben?

Erklärung Fahrtechnik

Wie soll ich fahren? Wie auf dem Motorrad bewegen? Wann und wo bremsen? Wie überhole ich auf der Rennstrecke?

Richtig stürzen

Auch bei Stürze kann man einiges beachten.

Die Reifenwahl

Mit welchen Reifen soll ich auf die Rennstrecke? Brauche ich teure Slicks? Reifenwärmer? Welcher Reifen ist für welches Training geeignet? Was bei Regen? Welchen Luftdruck brauche ich auf der Rennstrecke?

Fahrwerkseinstellung?

Wie stelle ich mein Fahrwerk richtig auf die Rennstrecke ein? Reicht ein Straßenfahrwerk?

Was sollte man für die Rennstrecke umbauen? Tuning

Rennstreckentraining (3)
Welche Reifen sind für die Rennstrecke geeignet? Brauche ich Reifenwärmer? Was bei Regen?

Die richtige Verkleidung? Brauche ich Sturzpads? Welche Bremsbeläge für die Rennstrecke? Was kann und sollte mach umbauen? Was lohnt sich am meisten?

Das Buch ist die perfekte Rennsteckenvorbereitung und bietet noch mehr

Selbst die Meisten die schon öfter auf einer Rennstrecke unterwegs waren können nicht alle oben gestellten Fragen beantworten. Wie in der Einführung erwähnt, war ich auch schon das ein oder andere mal auf der Renne. Durch das Buch habe ich trotzdem noch einiges gelernt! Es bietet aber noch viel mehr.

Insgesamt 48 Rennstecken werden beschrieben und aufgelistet ob Tankstellen, WCs, Duschen, Restaurants und so weiter vorhanden ist oder eben nicht. Vorschläge für Rennsteckenveranstalter gibt es auch. Auch Checklisten für den nächsten Rennsteckenbesuch sind zu finen.

Das Buch ist sehr übersichtlich und leicht verständlich geschrieben. Jedes Thema ist in einer Doppelseite abgehandelt und damit auch abgeschlossen. Dadurch kann man jederzeit eine Lesepause einlegen, oder auch sehr schnell genau das finden was man sucht. Die einzelnen Themen pro Kapitel bauen thematisch und logisch aufeinander auf. Insgesamt ist das Buch sehr gut strukturiert und mit einer guten Bildauswahl zu jedem Thema ausgestattet.

Der Autor von „Motorrad Renntrainings“

Geschrieben hat das Buch Günter Wimme, Motorradjournalist, Verleger und selbst Instruktor auf Rennstrecken. Das Buch wurde schon 2006 veröffentlicht, ist aber nach-wie-vor gültig.

Mein Fazit

Rennstreckentraining (2)
Was ist das Richtige für mich? Renntraining? Fahrertraining? Sicherheitstraining? Kurventraining?

Wer mit dem Gedanken spielt die ersten Schritte auf der Rennstrecke zu versuchen ist mit dem Buch bestens bedient. Es begleitet einen bei der Vorbereitung, dem Ablauf und auch noch nach dem Training, indem es offene Fragen beantwortet und auch hilft eine richtige Entscheidung zu treffen. Absolute Empfehlung! Besser, detaillierter und so umfassend habe ich es noch nirgendwo gelesen!!!

Anders als in der Buchbeschreibung zu finden handelst es sich selbstverständlich um eine gebundene Ausgabe!

 
Motorrad Renntrainings: Perfekt vorbereitet auf Rennstrecken fahren
10 Bewertungen
Motorrad Renntrainings: Perfekt vorbereitet auf Rennstrecken fahren*
  • Günter Wimme
  • Herausgeber: Wagner & Wimme
  • Auflage Nr. 1 (01.01.2006)
  • Nicht gebunden: 192 Seiten

Letzte Aktualisierung am 24.06.2018 / *Affiliate Links / Bilder von der Amazon Product Advertising API

Related Posts / Ähnliche Beiträge

Testbericht ConStands Zentralständer (Montageständer)
  • Alleine und ganz leicht das Motorrad aufbocken, so dass beide Räder in der Luft sind und man sich den zweiten Ständer spart, dazu noch das...Motorrad in die kleinste Nische schieben zu können - das verspricht der ConStands Zentralständer von BS-Motoparts.com
The Unrideables 2 – Doku über die Jahre 1989-1993 der ...

The Unrideables 2 - In dieser Doku werden die Jahre 1989-1993 belichtet. Unglaubliche und fast unfahrbare...PS-Monster mit 500 cm3 und ca. 160 PS bei ca. 120 kg. Ein kleines Zucken in der Hand und man flog in den Orbit. (Inkl. Trailer)

Motorradvideos in 360 Grad – Theta S von Ricoh Seit gestern hab ich eine neue Kamera zur Verfügung mit der Motorrad-, Event- Videos, sowie -Bilder in 360 Grad aufgenommen werden können. Was ihr...euch darunter vorstellen dürft und was ihr zukünftig hier erwarten könnt, erkläre ich euch auf dieser Seite 

Hinterlasse jetzt einen Kommentar

Kommentar verfassen