Lorenzo erst in Silverstone zurück

Wie bereits berichtet, stürzte Jorge Lorenzo bei einem Test in Barcelona und am Wochenende darauf im freien Training in Assen. Er musste zunächst ein Korsett tragen, um die angebrochenen Rückenwirbel zu stabilisieren. Das Rennen am Sachsenring ließ er verletzungsbedingt aus.

Lorenzo erst in Silverstone zurück

Wie man jetzt bekannt gegeben hat, wird Lorenzo auch die beiden nächsten Rennen in Brünn (04.08.2019) und Spielberg (11.08.2019) verpassen. Als Ersatzfahrer wird wieder Stefan Bradl an den Start gehen.

Der nächste Renneinsatz von Jorge Lorenzo wird voraussichtlich dann erst am 25.08. in Silverstone sein.

Held Slade - Lederkombi (1tlg.)*
  • Vollausgestatte Racingkombi von Held zum coolen Preis

Letzte Aktualisierung am 2.11.2019 / *Affiliate Links / Bilder von der Amazon Product Advertising API  

Hinterlasse jetzt einen Kommentar

Kommentar hinterlassen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*


Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.