Limitierte Suzuki GSX-R1000R zum 100. Firmenjubiläum

Suzukis Superbike GSX-R1000R wird in einer limitierten Auflage mit der Retro-Lackierung der GSX-RR MotoGP-Maschinen auf den Markt kommen. Die Farbgebung in blau und schiefersilber ist eine Homage an Suzukis GP-Maschinen der 60er Jahre.

 

Mit der damaligen GSX-R1000R konnte man Rennen und Meisterschaften in Großbritannien, den USA und Australien gewinnen, sowie die Senior TT auf der Isle of Man. Neben der gleichen Farbgebung haben die beiden Motorräder auch das gleiche variable Ventilsteuerungssystem gemeinsam. Es sorgt für eine Steigerung des Drehmoments und der Spitzenleistung.

Die aktuelle GSX-R ist außerdem mit einer umfassenden Elektronik, 10 Traktionsmodi, Quickshifter mit Blipperfunktion, Launch-Control und Kurven-ABS ausgestattet.

 

100 Jahre Suzuki

Vor nun 100 Jahren wurde Suzuki gegründet, damals als Suzuki Manufacturing Co.. 1952 startete man mit der Power Free die Produktion von Motorrädern. Zwei Jahre danach wurde die Firma in Suzuki Motor Co. Ltd. umbenannt.

Zu Suzukis symbolträchtigsten Motorrädern des 20. Und 21. Jahrhunderts gehört auch die GSX-R Serie, insbesondere die GSX-R750F von 1985, die GSX-R1000 K1 von 2001, sowie die GT750, GSX1100S Katana und die RGV250.

 

Jürgen Weidmann, General Manager Sales Motorcycle, der Suzuki Deutschland GmbH, sagt: „In Gedenken an die Grand Prix Erfolge der 60er Jahre, bieten wir eine limitierte Auflage von 60 Fahrzeugen in Deutschland an. Unsere Kunden erhalten damit eine einmalige Gelegenheit, einen besonderen Teil der Suzuki-Geschichte zu besitzen. Die GSX-R-Reihen und insbesondere die 1000er sind, mit einer beeindruckenden Geschichte, sowohl auf der Straße als auch auf der Rennstrecke, seit langem das Flaggschiff unter den Sportbikes. Anlässlich des 100-jährigen Bestehens der Firma Suzuki wurde die retro-inspirierte Lackierung der Motorräder, die so viel zu unserer Geschichte beigetragen haben, übernommen.“

 

Zum Preis der limitierten GSX-R1000R wurde noch nichts verraten.

Letzte Aktualisierung am 27.09.2020 / *Affiliate Links / Bilder von der Amazon Product Advertising API  

YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden

Hinterlasse jetzt einen Kommentar

Kommentar verfassen

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.