Isle of Man TT 2018 – Rennbericht RST Superbike TT

28/05/2018: Peter Hickman (BMW/Smiths Racing BMW) at Ballaugh Bridge during Monday evening's Isle of Man TT qualifying session. PICTURE BY DAVE KNEEN/PACEMAKER PRESS.

Dean Harrison holt sich den Rundenrekord auf der Isle of Man TT, das erste Rennen konnte allerdings Michael Dunlop gewinnen.

Der Silicone Engineering Kawasaki Pilot Dean Harrison startete das Rennen mit einem neuen Rundenrekord. Er fuhr einen unglaublichen Rundenschnitt von 134.432 mph und das aus stehendem Start. Durch seinen Wahnsinns Grundspeed holte er sich insgesamt einen 18 Sekunden vorsprung, was ihm allerdings nichts half, da er dann wegen technischen Problemen aufgeben musste.

Das Rennen – RST Superbike TT

In der ersten Runde hatte Harrison bei Glen Helen schon einen Vorsprung von 3,7 Sekunden vor Dunlop und weitere 1,9 Sekunden auf Peter Hickman dahinter. Danach folgten Hillier, Cummins und Gary Johnson. Harrison fuhr einen unglaublichen Speed und baute seine Führung weiter aus. Bei Ballaugh hatte er schon 5,6 Sekunden Vorsprung.

Harrision fuhr einen neuen Rundenrekord in seiner ersten Runde aus stehendem Start ein. Er fuhr einen Rundenschnitt von 134.432 mph und hatte bereits nach der ersten Runde einen Vorsprung von 11,3 Sekunden vor Dunlop. Cummins hatte mittlerweile Platz drei erreicht da Hickman zurückfiel, dann an die Box fuhr und das Rennen aufgeben musste.

Bei Glen Helen betrug der Vorsprung von Harrison 14,7 Sekunden auf Dunlop, der wiederum 10,7 Sekunden vor Cummins lag. Dahinter hatte sich bis zum sechsten Platz nichts geändert.
Sehr gute Rundenzeiten fuhr die Spitze auch in der zweiten Runde bevor es an die Box ging. Harrison fuhr 134.180 mph, Dunlop 133.513 mph und Cummins fuhr seine persönliche Bestzeit mit 132.589 mph.

Wie gewonnen so zerronnen

Nach den Boxenstops hatte Harrison immer noch einen Vorsprung von 16 Sekunden vor Dunlop, der wiederum einen Vorsprung von 24,3 Sekunden vor Cummins hatte.  In der vierten Runde drehte sich das Blatt an der Spitze. Dunlop holte auf und der Vorsprung schmolz dahin. Harrison verlor immer mehr Zeit und bei Glen Helen waren es nur noch 4,6 Sekunden Vorsprung, bevor er schließlich bei Sulby Crossroads sein Rennen beenden musste. Dunlop übernahm die Führung und beendete die vierten Runde mit einem Schnitt von 133.240 mph und mit einem Vorsprung auf Cummins von 40.3 Sekunden. Auf dritter Position fuhr Hillier mit weiteren 20,5 Sekunden dahinter.

Mit dem fallen der karierten Flagge erreichte Michael Dunlop seinen 16. Sieg auf der Isle of Man TT, Platz zwei Conor Cummins und drei James Hillier.

Hier die komplette Ergebnisliste

Isle of Man Manx Triskele TT Races UK 100 mm (10,2 cm) Vinyl bike-helmet Aufkleber, Aufkleber*
  • 1 Vinyl-Aufkleber, 10 cm x 9,3 cm (ca. 10,2 x 9,4 cm)
  • Präzisions Computer Cut Adhesive wasserdicht Vinyl Aufkleber
  • Laminiert für mehr Schutz und längere Lebensdauer
  • Geeignet für Innen- und Außeneinsatz
  • Sehr einfach zu anbringen und entfernen

Letzte Aktualisierung am 24.10.2018 / *Affiliate Links / Bilder von der Amazon Product Advertising API

i02/06/2018: James Hillier (Kawasaki/Quattro Plant JG Speedfit Kawasaki) at Ballaugh Bridge during the RST Superbike TT race. PICTURE BY DAVE KNEEN
02/06/2018: Conor Cummins (Honda/padgettsmotorcycles.com) at Ballaugh during the RST Superbike TT race. PICTURE BY DAVE KNEEN

PACEMAKER, BELFAST, 2/6/2018: Michael Dunlop in the pits on the Tyco BMW during the Superbike TT.
PICTURE BY STEPHEN DAVISON

02/06/2018: James Hillier (Kawasaki/Quattro Plant JG Speedfit Kawasaki) at Ballaugh Bridge during the RST Superbike TT race. PICTURE BY DAVE KNEEN
02/06/2018: Michael Dunlop (BMW/Tyco BMW) at Ballaugh Bridge during the RST Superbike TT race. PICTURE BY DAVE KNEEN

Related Posts / Ähnliche Beiträge

Isle of Man TT 2018 – Ergebnisse Superstock TT
Ergebnisse der Superstock TT  auf der Isle of Man TT 2018
Isle of Man TT 2018 – Rennbericht Senior TT
Extrem spannendes Rennen mit neuem absolutem Rundenrekord und nur zwei Sekunden zwischen Platz eins und zwei.
Isle of Man TT – erster Trainingstag beginnt mit inoff...
Die Isle of Man TT ist mit der Practice-Week gestartet. Am Samstag fanden die ersten Trainings bei perfekten Bedingungen statt.

Anzeige:

Nichts mehr verpassen und ständig aktuelle News mit der kostenlosen Motorrad Nachrichten App

für ANDROID und IOS

Hinterlasse jetzt einen Kommentar

Kommentar verfassen