Honda kündigt Update für die CB1000R an

Honda hat in einem Video-Teaser ein Update für die CB1000R angekündigt. Die Vorstellung soll am 10. November folgen.

 

Umstellung auf Euro5

Da zumindest ein technisches Update wegen der Einführung von Euro5 nötig war, nutzte Honda die Gelegenheit, um das Naked-Bike auch optisch aufzufrischen. Die Bilder der aktualisierten Version wurden bewusst recht dunkel gehalten, aber man kann trotzdem schon einige Details erkennen.

 

Auch kleinere optische Änderungen

Der Scheinwerfer scheint zum Großteil unverändert zu sein. Darüber wurde das kleine Windschild bzw. die vordere Abdeckung für die Instrumente montiert, die bisher nur als optionales Zubehör angeboten wurde. Die Gabelklemmen scheinen jetzt schwarz zu sein, bisher waren sie silberfarben. Auch die seitlichen Verkleidungsteile, die neben dem Kühler montiert sind, scheinen eine etwas andere Form bekommen zu haben. Änderungen scheint es auch bei den Felgen zu geben. Statt einem Y-Design bekommen sie ein W-Design.

 

Im Großen und Ganzen scheinen sich die Änderungen aber nur auf Details zu beschränken. Euro5 dürfte allerdings auch für Änderungen an der Auspuffanlage gesorgt haben, die bleibt in dem Video aber noch im Dunkeln. Auch neue Farbvariationen sind wahrscheinlich.

 

YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden

Sale
Scottoiler vSystem automatisches Kettenschmiersystem für fast alle Motorräder
181 Bewertungen

Letzte Aktualisierung am 6.11.2020 / *Affiliate Links / Bilder von der Amazon Product Advertising API  

Hinterlasse jetzt einen Kommentar

Kommentar verfassen

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.