Honda Gold Wing bekommt Radarsystem

Nachdem mehrere Motorradmodelle von verschiedenen Herstellern angekündigt wurden, die mit einem Radarsystem ausgestattet werden, zieht Honda nach und baut die Technik auch in die Gold Wing. Das geht aus kürzlich aufgetauchten Patentzeichnungen hervor.

 

Verdeckte Montage des Systems

Genau genommen ist es eigentlich nur eine logische Konsequenz, dass Honda das System auch in der Gold Wing verbaut. Das Motorrad ist traditionell mit einer großen Anzahl verschiedenster Technologien und Luxussystemen ausgestattet.  

Im entsprechenden Patent geht es um den Einbau des Systems in der Gold Wing.  Dabei wird das Radarsystem an der Front hinter einer Abdeckung platziert, so dass man es von außen gar nicht sehen kann. Dies wird durch die große zur Verfügung stehende Fläche ermöglicht. Andere Motorräder verfügen meist nicht über eine entsprechende Fläche, wodurch das System offen verbaut werden muss.

Wichtig dabei ist, dass die Oberfläche der Abdeckung relativ glatt und eben sein muss, um die Radarwellen nicht zu unterbrechen. Die Gold Wing verfügt über eine passende Fläche zwischen den Scheinwerfern.

 

Wann kommt das neue Modell?

Um eine Übertragung von Vibrationen der Verkleidung auf den Radarsensor zu vermeiden, überlegt Honda den Freiraum mit einem Schwammartigen Material zu füllen. Noch nicht ganz klar ist, ob Honda auch das System von Bosch verwenden wird, oder ob eine Eigenentwicklung verwendet wird. Daher kann man auch noch nicht genau sagen, wann die Gold Wing mit Radarsystem auf den Markt kommt.

Dainese Motorradjacke mit Protektoren Motorrad Jacke Carve Master 2 D-Air GTX Textiljacke schwarz 54, Herren, Tourer, Ganzjährig*
  • 4 Außentaschen, davon 2 wasserdicht
  • 2 Innentaschen, davon eine am Innenfutter
  • Verbindungsreißverschluss
  • Wasserdichte, winddicht, atmungsaktive durch GoreTex-Membran
  • Ärmel-, Taillen- und Handgelenksweitenverstellung

Letzte Aktualisierung am 5.01.2021 / *Affiliate Links / Bilder von der Amazon Product Advertising API  

Hinterlasse jetzt einen Kommentar

Leave a Reply

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.