Handschuhpflicht in Spanien

Spanien hat das Tragen von geeigneten Motorradhandschuhen beim Motorradfahren für Fahrer und Beifahrer zur Pflicht gemacht.

In den verschiedensten Ländern der Welt gibt es die verschiedensten Vorschriften bezüglich der Schutzausrüstung beim Motorradfahren. In den meisten Ländern (nicht in allen) ist das Tragen eines Helms verpflichtend. Das Tragen von passenden Motorradhandschuhen hat jetzt, nach Frankreich, auch Spanien verpflichtend eingeführt.

 

Die neue Regelung ist bereits in Kraft und fordert geschlossene Handschuhe (keine Fingerlinge) aus dickem Leder, Kunstleder, Kevlar oder einem ähnlichen Material, das eine hohe Hitze- und Abriebbeständigkeit vorweist. Handschuhe aus Wolle, Denim, feinen Leder oder Nylon sind nicht zulässig. Entsprechende Handschuhe müssen von Fahrer und Sozius bei der Fahrt getragen werden.

 

Held Motorradhandschuhe lang Motorrad Handschuh Air Stream 3.0 Handschuh schwarz (lange Finger) 10, Herren, Sportler, Ganzjährig, Leder*
  • Spezialsteppnaht
  • Gestochene Unterhand
  • Finger perforiert
  • Knöchelschutz durch Hartplastikschale
  • Klettverschluss an der Stulpe

Letzte Aktualisierung am 22.10.2021 / *Affiliate Links / Bilder von der Amazon Product Advertising API  

Unterstütze Motorcycles.News, helf dabei die Seite auszubauen und zu verbessern

Hinterlasse jetzt einen Kommentar

Kommentar hinterlassen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*


Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.