Ducati hat die Streetfighter-Familie für 2023 überarbeitet.  Eine Überarbeitung bekam das Chassis, das Fahrwerk und die Elektronik.  Im Grunde wurden die Änderungen der Panigale auch in der Streetfighter übernommen.

Ducati hat die Streetfighter-Familie für 2023 überarbeitet.  Eine Überarbeitung bekam das Chassis, das Fahrwerk und die Elektronik.  Im Grunde wurden die Änderungen der Panigale auch in der Streetfighter übernommen.

 

Motor

Am Motor gibt es offenbar keine mechanischen Änderungen, die Drehmomentkurve wurde allerdings überarbeitet.  Es bleibt bei 1.103cc, 208 PS bei 13.000 U/min und 123 Nm bei 9.500 U/min.  Wie bereits in der Panigale wurden die Riding-Modes geupdated und neu abgestimmt.  Neu ist der Modus „Wet“. 

 

Chassis und Fahrwerk

Die Panigale wurde bereits mit einem neuen Chassis ausgestattet.  Der Schwingendrehpunkt wurde dort um 4mm nach oben verlegt, um dem einsinkenden Heck beim Beschleunigen aus der Kurve (in Schräglage) entgegenzuwirken.  Das Chassis wird jetzt auch in der Streetfighter verwendet.  Auch die etwas weicheren Federn wurden übernommen. 

Bei der Streetfighter V4 stammt das voll einstellbare Fahrwerk von Showa (vorn) und Sachs (hinten).  Die V4 S und V4 SP2 sind weiterhin mit dem Öhlins semi-aktiven Federelementen ausgestattet. Die bisher der SP2-Version vorbehaltene Lithium-Ionen-Batterie wird jetzt ab Werk auch in der S-Version verbaut.

 

Elektronik

Die 2023er Streetfighter V4 bekommen neu abgestimmte Assistenzsysteme der Evo 2 Stufe.  Überarbeitet wurde die Traktionskontrolle, Engine Brake Control, die Wheelie Control, der Quickshifter und die Dämpfung beim semi-aktiven Fahrwerkt (V4 S und V4 SP2).  Auch die Lüftersteuerung bekam ein Update, was für den Fahrer einen höheren „thermischen Komfort“ bieten soll.

 

Optik und Verfügbarkeit

Ansonsten wurden die Streetfighter-Modelle leicht in der Optik überarbeitet, was sich auf geänderte Schriftzüge beschränkt. Die V4 S gibt es zukünftig in der neuen und als düster beschriebenen Farbgebung „Grey Nero“.

Bei den Händlern wird die V4 und V4 S ab Februar 2023 stehen, die V4 SP2 folgt dann im März.

 

Sale
DJI Osmo Action 3 Standard-Combo - 4K Action-Cam mit superweitem Sichtfeld, HorizonSteady, kältebeständig, langlebig, vertikale Schnellverschlusshalterung, 16 m wasserdicht, Zwei Touchscreens*
  • 4K HDR-Video, 1 Mrd. Farben - HDR-Video liefert lebendige und natürliche Details, selbst in kontrastreichen Szenen und die 10-Bit Farbtiefe erfasst über eine Milliarde Farben.
  • Erstklassige Videos - Genieß detailreiche 4K Videos und ein superweites Sichtfeld von 155°, das mehr von jeder Szene und jedem Abenteuer einfängt.
  • Stabil, waagerecht, unglaublich - Egal ob beim Skifahren, Fallschirmspringen oder Mountainbiken, HorizonSteady hält Videos stabil und waagerecht selbst bei der wildesten Action.
  • Langlebig - Mit einer Akkulaufzeit von 160 min und sogar 150 min mit Aufnahmen bei nur -20 °C, ist die Action 3 ideal, um sie überall hin mitzunehmen.
  • Einfache vertikale Montage - Ein innovatives Schnellverschluss-Design ermöglicht es, die Action 3 in Sekundenschnelle sicher an all deiner Ausrüstung zu befestigen, sogar vertikal.

Letzte Aktualisierung am 30.12.2022 / *Affiliate Links / Bilder von der Amazon Product Advertising API  

 

MY23_Ducati_Streetfighter_V4S _70__UC445892_High
« von 9 »

Add comment

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.

Anstehende Veranstaltungen

Hot Stuff

Letzte Aktualisierung am 4.01.2023 / *Affiliate Links / Bilder von der Amazon Product Advertising API  

Anstehende Veranstaltungen

Hot Stuff

Letzte Aktualisierung am 4.01.2023 / *Affiliate Links / Bilder von der Amazon Product Advertising API  

Share via
Copy link
Powered by Social Snap