Dritte Triumph TFC wird auf der Eicma vorgestellt

Ganz offiziell hat Triumph per Video eine kommende Thruxton RS angekündigt, die auf der Eicma vorgestellt werden soll. Daneben wird es auch ein drittes TFC Modell geben, hier wurde die Ankündigung allerdings sehr diskret behandelt.

Dritte Triumph TFC wird auf der Eicma vorgestellt

TFC steht für Triumph Factory Customs, es sind streng limitierte Custombikes die der Motorradhersteller selbst ab Werk anbietet. Neben der Thruxton TFC und der Rocket 3 soll bald auch ein drittes Modell zur Verfügung stehen.

Auf den Landes-Webseiten von Triumph findet man unter dem Abschnitt „Triumph Factory Custom“ ein Bild der beiden erhältlichen TFC-Modelle. Ein drittes Modell auf dem Bild ist mit einer Plane abgedeckt. Auch das Datum 05. November ist zu sehen, der Eröffnungstag der Eicma.

Welches Modell ab Werk eine Veredelung bekommen wird, ist bisher noch nicht bekannt. Gerüchte sprechen von der Bobber, da eine aufgewertete Version schon mal bei Tests gesehen wurde.

Man darf davon ausgehen, dass Bremsen und Fahrwerk ein Upgrade bekommen. Auch eine Gewichtsreduktion und etwas gesteigerte Leistung wäre gut möglich, da es bei der Thruxton auch so gehandhabt wurde.

Vermutlich wird die Bobber dann auch wieder streng limitiert sein.

Hinterlasse jetzt einen Kommentar

Kommentar hinterlassen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*


Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.