Nach einer langen Zeit von Gerüchten hat BMW jetzt die M 1000 R vorgestellt, eine nochmals aufgewertete Naked-Version der S 1000 R bzw. S 1000 RR, die von BMW auch kurz „M R“ genannt wird.

Nach einer langen Zeit von Gerüchten hat BMW jetzt die M 1000 R vorgestellt, eine nochmals aufgewertete Naked-Version der S 1000 R bzw. S 1000 RR, die von BMW auch kurz „M R“ genannt wird.

 

Wie auch die M 1000 RR, die eine noch sportlichere Version der S 1000 RR darstellt, handelt man jetzt auch bei dem Naked-Bike.  Hier geht man allerdings wirklich in die Vollen. 

Wo in der bisherigen S 1000 R noch 165 PS für Vortrieb sorgten, wird in der M-Version der neue Motor der S 1000 RR verbaut, der auch in der M 1000 R mit 210 PS (154 kW) für Vortrieb sorgen wird.  Für die M R wurde der Motor allerdings etwas überarbeitet.  Was genau gemacht wurde, dazu hat BMW bisher noch nichts genaueres verraten, aber man kann davon ausgehen, dass er zumindest für mehr Drehmoment im unteren und mittlerem Drehzahlbereich abgestimmt wurde. 

Die maximale Leistung wird bei 13.750 U/min erreicht, das maximale Drehmoment von 113 Nm bei 11.000 U/min.  Die Maximaldrehzahl liegt bei 14.600 U/min.

280 km/h sollten in der Spitze erreicht werden.  Im Vergleich zur Doppel-R wurde das Kettenblatt nochmal mit einem Zahn mehr ausgestattet (jetzt 47 Zähne), was zu einer kürzeren Übersetzung führt.  Die Gänge vier, fünf und sechs wurden auch nochmals kürzer übersetzt. 

 

Aerodynamik und Ausstattung

Für Anpressdruck an der Front sorgen die mächtigen Winglets.  Bei einer Geschwindigkeit von 220 km/h sollen sie den Anpressdruck um 11 kg verstärken, was einer Wheelieneigung entgegenwirkt und die Fahrstabilität erhöht.

Verbaut wurde ein semi-aktives Fahrwerk, welches man bereits von der bisherigen S 1000 R kennt.  Bei den Bremsen griff man ins M-Regal.  Statt den serienmäßigen Schmiederädern kann man optional auch auf Carbonräder zurückgreifen.

Bei den Fahrassistenten kommt das neue Brake Slide System zum Einsatz, welches Anbremsdrifts mit konstantem Slide in die Kurve hinein ermöglicht.  

 

Das Gewicht wird mit 199 kg angegeben, der Preis beginnt bei 22.600 €.

 

Die Highlights der neuen BMW M 1000 R.

  • Schaltnockenmotor der M RR, Leistung 154 kW (210 PS) bei 13 750 min-1und damit 33 kW (45 PS) mehr als in der S 1000 R. Maximales Drehmoment von 113 Nm bei 11 000 min-1 (S 1000 R: 114 Nm bei 9 250 min-1).
  • Kürzere Sekundärübersetzung (Kettenrad mit 47 statt 45 Zähnen).
  • Kürzere Getriebeübersetzungen des 4., 5. und 6. Gangs.
  • Optimiertes Ansaugsystem mit variablen Ansaugtrichtern für verbesserten Ladungswechsel bei hohen Drehzahlen.
  • Endschalldämpfer aus Titan.
  • M Endurance Kette.
  • Fahrmodi „Rain“, „Road“, „Dynamic“, „Race“ und „Race Pro1-3“ sowie neueste Generation der Dynamischen Traktionskontrolle DTC und DTC Wheelie-Funktion mit 6-Achsen-Sensorbox.
  • Jetzt drei einstellbare Gaskennlinien für optimales Ansprechverhalten. „Engine Brake“ mit dreifacher Einstellbarkeit des Motorschleppmoments im Modus „Race Pro“.
  • Brake Slide Assist zur Unterstützung des Fahrers bei Anbremsdrifts.
  • Schaltassistent Pro für schnelles Hoch- und Herunterschalten ohne Kupplung. Leichte Umkehrbarkeit des Schaltschemas für den Rennstreckeneinsatz.
  • Launch Control für perfekte Rennstarts und Pit-Lane-Limiter für exakte Geschwindigkeit in der Boxengasse.
  • Hill Start Control Pro für komfortables Anfahren an Steigungen.
  • M Winglets und Windabweiser: Später bremsen und früher beschleunigen sowie mehr Hochgeschwindigkeitsstabilität dank aerodynamischem Abtrieb.
  •  
  • Upside-down-Gabel im „All black“-Design mit einstellbarer Federbasis in Verbindung mit serienmäßigem DDC.
  • Erstmals M Bremsen bei einem Dynamic Roadster von BMW Motorrad: Die M R mit maximaler Brems-Performance für Landstraße und Rennstrecke.
  • Aluminium-Schmiederäder.
  • M Carbon Räder mit M‑ Tapes und M‑Schriftzug auf dem Felgenrand: Edle Hightech-Komponenten für höchste Performance als Bestandteil des M Competition Pakets.
  • M Handbrems- und Kupplungshebel.
  • Einstellbarer Lenkungsdämpfer.
  • Überfräste Lenkerklemmung.
  • Gegenüber der S 1000 R breiterer Rohrlenker mit gelasertem „BMW M 1000 R“-Schriftzug.
  •  
  • Hauptscheinwerfer mit beleuchtetem M Logo.
  • Kurzer Kennzeichenhalter.
  • Instrumentenkombination mit großem, perfekt ablesbaren 6,5-Zoll-TFT-Display, Aufstart-Animation mit M Logo und über Freischaltcode nutzbare OBD-Schnittstelle für M GPS Datalogger und M GPS Laptrigger.
  • Neue Darstellung des Drehzahlmessers (roter Bereich).
  • Leichte M Batterie, USB-Ladebuchse im Heck, leistungsfähige LED-Leuchteinheiten, elektronische Temporegelung und Heizgriffe.
  • Keyless Ride Light (nur Zündung).
  • M Design und dynamische Formensprache signalisieren ultimative Roadster-Performance.
  • M Competition Paket.
  • RDC serienmäßig.
  • Umfassendes Sonderzubehör.

 

Actionbikes Motors Midi Kinder Jugend Crossbike Predator 125 cc - Hydraulische Scheibenbremsen - CDI Zündung - Bis 80 Km/h - Motocrossbike - Motocross - Cross (Blau)
2 Bewertungen
Actionbikes Motors Midi Kinder Jugend Crossbike Predator 125 cc - Hydraulische Scheibenbremsen - CDI Zündung - Bis 80 Km/h - Motocrossbike - Motocross - Cross (Blau)*
  • ✔ Original Actionbikes Motors ✔ 4 Takt 125 cc 7 kW Benzinmotor ✔ 4 Gang Fußschaltung mit Handkupplung
  • ✔ Sicherheitsystem ► Motor-Aus-Not-Schalter ► Hydraulische 1-Kolben Scheibenbremsen vorne & hinten
  • ✔ Robuste Sport Stoßdämpfer fürs Gelände ✔ Ab 8 Jahren ✔ 6 Liter Tankinhalt ✔ 390mm Bodenfreiheit
  • ✔ Elektronische CDI Zündung ✔ Kickstarter ✔ Bis zu 80 Km/h ✔ Stollen-Luftreifen ✔ 84 cm Sitzhöhe
  • ✔ Produktgewicht 65 Kg ✔ Maximale Zuladung 80 Kg ✔ 1070 mm Achsabstand ✔ 4 verschiedene Farbkombinationen

Letzte Aktualisierung am 7.12.2022 / *Affiliate Links / Bilder von der Amazon Product Advertising API  

 

BMW M 1000 R - 2023 (70)
Orientation: 1
« von 94 »

Add comment

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.

Anstehende Veranstaltungen

Anstehende Veranstaltungen

Share via
Copy link