Yamaha R1 Piro-Replika für den guten Zweck versteigert

Die Piro-Replika wurde bei der World SBK in Estoril enthüllt und soll den verstorbenen Rennfahrer Fabrizio Pirovano ehren. Das Motorrad wurde auf eBay.uk versteigert und der Erlös wird für einen wohltätigen Zweck gespendet.

 

Pirovano errang 1993 in Estoril seinen 10. und letzten Sieg in der WorldSBK. Zur Erinnerung an ihn wurde die Replika R1 für eine Ehrenrunde von Yamaha-Fahrer Alessandro Gramigni über die portugiesische Rennstrecke bewegt. Pirovanos ehemalige Partnerin Silvia und seine beiden Töchter Michela und Francesca waren ebenfalls anwesend.

 

„Fabrizio Pirovano war ein Fahrer, aber mehr noch, eine Person, die unauslöschliche und besondere Erinnerungen in den Familien der WorldSBK und bei Yamaha hinterlassen hat“, sagte Andrea Dosoli, Road Racing Manager von Yamaha Motor Europe. „27 Jahre nach Fabrizios letztem WorldSBK-Sieg mit Yamaha nach Estoril zurückzukehren, war für uns alle eine einzigartige Gelegenheit, uns an ihn zu erinnern.

Es war eine besondere Feier, die wir mit mehreren Freunden und Fabrizios Familie teilten und damit bestätigten, wie sehr er geliebt wurde. All dies gab uns während des erfolgreichsten Rennwochenendes für Yamaha in den letzten Jahren das Gefühl, dass der ‚König von Monza‘ an unserer Seite war.“

 

Die Piro-Replika R1 basiert auf der Yamaha R1 von 2020 und trägt das Weiß, Rosa und Blau von Pirovanos Yamaha YZF 750 SP mit der Startnummer 5.

Das Motorrad wurde jetzt zu einem Preis von 25.100 Pfund versteigert. Der Erlös geht an die „Fondazione Oncologia Niguarda Onlu“, einer Wohltätigkeitsorganisation, die sich der Krebsforschung widmet.

Pirovano verstarb am 12. Juni 2016 nach einem langen Kampf gegen ein Krebsleiden.

YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden

Sale

Letzte Aktualisierung am 6.11.2020 / *Affiliate Links / Bilder von der Amazon Product Advertising API  

Hinterlasse jetzt einen Kommentar

Kommentar verfassen

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.