Yamaha MotoGP M1 vorgestellt

In Jakata, Indonesien, wurde heute die M1 für 2019 vorgestellt. Das Arbeitsgerät von Valentino Rossi und Maverick Vinales kommt mit neuem Hauptsponsor und Design.

Yamaha MotoGP M1 vorgestellt

Die dominanten Farben schwarz und blau werden von dem Logo des Energydrink-Herstellers Monster mit einem Grün ergänzt. Auch die Lederkombis wurden entsprechend angepasst. Damit ist Yamaha bereit für den Beast-Mode.

„Die Teampräsentation ist immer eine Veranstaltung, die mir Spaß macht. Es ist das erste Mal, dass wir unser gesamtes Paket für die neue Saison präsentieren können, und vor allem signalisiert dieses Ereignis, dass der Beginn der Vorsaison nahe ist! Ich habe mir in den letzten Monaten ein wenig Zeit genommen, um mich zu entspannen und zu trainieren, aber wie die Fans freute ich mich größtenteils auf die neue Saison. Der bevorstehende Test in Sepang ist sehr wichtig, da es für das Team die erste Gelegenheit ist, um gemeinsam alles auszuprobieren, an dem Yamaha im Winter gearbeitet hat. Unsere Leistung hat sich gegen Ende der letzten Saison verbessert, aber wir wollen und müssen noch einige große Schritte machen, also müssen wir uns an die Arbeit machen. Ich bin glücklich, dass Monster Energy dieses Jahr in einer neuen Rolle zu unserem Team kommt. Sie waren lange Zeit Yamahas und mein Sponsor, so dass wir uns gut kennen und die gleiche Leidenschaft für den Rennsport teilen, was wichtig ist. Ich freue mich aufrichtig auf die neue Saison und darauf, wieder zu fahren. Ich möchte wieder an Bord meiner M1 sein! Ich fühle mich so gut und entschlossen wie nie zuvor, nichts hat sich in diesem Bereich geändert, und ich glaube, dass wir uns mit harter Arbeit gegenüber dem letzten Jahr verbessern können und wieder ganz oben stehen können. “

Valentino Rossi

„Wir sind hier in Jakarta, um die neue Saison zu beginnen. Die diesjährige Teampräsentation war sehr speziell, da sich im Vergleich zum Vorjahr viele Änderungen ergeben haben. Am auffälligsten sind natürlich die neuen Teamfarben und die Bike-Lackierung. Sobald ich es sah, konnte ich nicht anders, als mich auf die neue Saison zu freuen. Für uns alle ist es ein völlig neuer Start: neuer Titelsponsor, neue Teamfarben und für mich eine neue Fahrernummer. Es kam alles sehr gut zusammen. Jetzt müssen wir nur noch die Vorsaison beginnen! Die Wintermonate waren eine gute Gelegenheit, sich auf die Saison 2019 vorzubereiten. Ich hatte etwas Zeit zum Entspannen und zum Nachdenken, aber ein großer Teil der Zeit wurde für das Training genutzt. Ich bin also bereit, meine M1 wieder zu fahren. Wir haben die Saison des vergangenen Jahres stärker beendet als wir begonnen haben. Daher wird es wichtig sein, diesen Schwung aufrechtzuerhalten, wenn wir uns auf das erste Rennen in Katar im April vorbereiten. Unsere erste Chance zu sehen, wo wir stehen, ist in wenigen Tagen beim Sepang-Test. Ich freue mich darauf, denn ich habe hohe Erwartungen an dieses Jahr. Meine Motivation hat sich nicht geändert, und ich habe vor, in dieser Saison alles zu geben – „Beast Mode On“!

Maverick Vinales
MotoGP 18 - [PlayStation 4]
25 Bewertungen
MotoGP 18 - [PlayStation 4]*
  • Bandai Namco Entertainment Germany
  • Videospiel

Letzte Aktualisierung am 14.12.2018 / *Affiliate Links / Bilder von der Amazon Product Advertising API

Related Post

Ducati Desmosedici GP Gestern stellte Ducati ihr Team für die Saison 2019 vor. Das Event wurde live übertragen.  Highlight der Veranstaltung war natürlich die Vorstellu...
Ducati stellt MotoGP Team vor Heute Abend um 18 Uhr findet die offizielle Vorstellung des MotoGP Team von Ducati statt. Andrea Dovizioso und Danilo Petrucci werden die neu gestalt...
Die Suzuki GSX-R1000 und GSX-R1000R kommen für 201... Die GSX-R1000 und vor allem die R-Version wurden nach drei Merkmalen entwickelt, Run, Turn und Stop. Eine möglichst optimale Fahrbarkeit lag also im...

Anzeige:

Nichts mehr verpassen und ständig aktuelle News mit der kostenlosen Motorrad Nachrichten App

für ANDROID und IOS

Hinterlasse jetzt einen Kommentar

Kommentar verfassen