Verkauf der Aprilia RS 660 Trofeo gestartet

Bei der Aprilia RS 660 Trofeo handelt es sich um die Rennstreckenversion der RS660. Sie wurde leistungs- und gewichtsoptimiert und kann ab sofort bestellt werden.

Nachdem die Rennstreckenversion bisher nur für Teilnehmer der speziellen und extra eingeführten Motorrad-Meisterschaft erhältlich war, wird das Bike jetzt für alle angeboten.

 

Die RS 660 Trofeo wird direkt in der Aprilia-Rennabteilung hergestellt. Im Vergleich zur Straßenversion wurde die Trofeo noch mal aufgewertet und soll die Balance zwischen Fahrwerksarchitektur, Motor und Elektronik voll ausschöpfen.

 

Neue Elektronik

Die Elektrik bekam ein Update. Das Zündschloss fiel weg, genauso wie das ABS. Das ABS-Steuergerät blieb allerdings erhalten, um Möglichkeiten der integrierten Systeme zu nutzen.

Das Steuergerät wurde neu programmiert und mit einem Mapping ausgestattet, dass ausschließlich für den Einsatz auf der Rennstrecke bestimmt ist. Außerdem wurde es optimal auf den SC Project Rennauspuff eingestellt.

Neu programmiert wurde auch das farbige TFT-Dashboard. Die Schaltereinheit mit den Racing-Tasten am linken Lenkerstummel wurde entsprechend angeschlossen. Die Bremsen sind jetzt direkt mit dem Hauptzylinder verbunden.

 

Weitere Änderungen

Die Upside-Down-Gabel bekam ein Misano by Adreani Cartridge-Kit und ist hydraulisch in Druck- und Zugstufendämpfung, sowie Vorspannung einstellbar. Hinten arbeitet ein Öhlins AP948 Stoßdämpfer der hydraulisch in Vorspannung, Druck- und Zugstufendämpfung einstellbar ist. Bei der Erstbereifung setzt man auf Pirelli Supercorsa V3 SC1.

Für eine optimale Ergonomie wurden verstellbare Fußrasten montiert. Auch die Clip-On-Lenkerstummel sind verstellbar.

 

Gesteigerte Leistung

Der Motor leistet in der Rennversion 105 PS, was einen Rekordwert für einen Reihenzweizylinder darstellt. Das Trockengewicht ist auf 153 kg gesunken. Kupplungsdeckel und Lichtmaschine wurden mit einem Aluminiumschutz versehen.

Aktuell wird der Preis mit 14.700 Euro angegeben.

 

Sale
Puig Seitenspoiler Downforce 9766N für Kawasaki ZX10R 16'-19', Honda CBR1000RR 17'-18', Schwarz*
  • Puig präsentiert offiziell seine Querruder Linie "Downforce" für den 1000 ccm-Sport.
  • Puig stellt Ihnen die neuesten aerodynamischen Innovationen aus dem Wettbewerb zur Verfügung, die bemerkenswerte Verbesserungen bei der Leistung und beim Fahren Ihres Sports bringen.
  • In mehreren Kreisläufen getestet, wurde seine Wirksamkeit durch die Verbesserung des Griffs des Vorderrades beim Bremsen, der durch den Abwärtseffekt, die größere Stabilität bei Geraden und...
  • Leicht und mit einer aggressiven Ästhetik wird jedes Modell mit zwei zweifarbigen "Winglets" geliefert, um sie an Ihren Geschmack anzupassen und für maximale Personalisierung zu sorgen.
  • Bisher verfügbare Modelle: Kawasaki ZX10R 16'-19', Honda CBR1000RR 17'-18', Yamaha R1 15'-18', Suzuki GSX-R1000 17'-18' y BMW S1000RR 15'-18'.

Letzte Aktualisierung am 22.09.2021 / *Affiliate Links / Bilder von der Amazon Product Advertising API  

 

Unterstütze Motorcycles.News, helf dabei die Seite auszubauen und zu verbessern

Hinterlasse jetzt einen Kommentar

Kommentar hinterlassen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*


Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.