Valentino Rossi – COVID-19 positiv und erkrankt

Die 41-jährige MotoGP Legende Valentino Rossi wurde vor dem Grand Prix in Aragon positiv auf COVID-19 getestet und wird damit vom Rennen ausgeschlossen.

 

The Doctor ist krank

Die Corona-Pandemie greift gerade wieder verstärkt um sich und jetzt hat es auch den neunfachen Weltmeister erwischt. Über die sozialen Medien hat er seine Erkrankung selbst bestätigt:

„Leider bin ich heute Morgen aufgewacht und habe mich nicht gut gefühlt. Meine Knochen haben geschmerzt und ich hatte leichtes Fieber. Also rief ich sofort den Arzt an, der mich zweimal testete. Das Ergebnis des „schnellen PCR-Tests“ war negativ, genau wie der Test, den ich am Dienstag durchlaufen habe. Aber der zweite, dessen Ergebnis mir heute Nachmittag um 16:00 Uhr zugesandt wurde, war leider positiv.“

 

Rossi fällt für mindestens ein Rennen aus

Rossi muss mindestens das erste Rennen in Aragon an diesem Wochenende aussetzen, wobei ein Start am zweiten Wochenende auch sehr unwahrscheinlich ist. 

Rossi weiter: „Ich bin so enttäuscht, dass ich das Rennen in Aragon verpassen muss. Ich würde gerne optimistisch und zuversichtlich sein, aber ich erwarte, dass die zweite Runde in Aragon auch ein „no go“ für mich wird … Ich bin traurig und wütend, weil ich mein Bestes getan habe, um das Sicherheits-Protokoll zu respektieren und obwohl der Test, den ich am Dienstag gemacht habe, negativ war, habe ich mich seit meiner Ankunft aus Le Mans selbst isoliert. Wie auch immer, so ist es nun und ich kann nichts tun, um die Situation zu ändern. Ich werde jetzt den medizinischen Rat befolgen und hoffe nur, dass es mir bald besser geht.“

 

Gute Besserung an dieser Stelle

YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden

AGV Pista GP R Soleluna Carbon 2018 Integralhelm ML (59/60)
6 Bewertungen

Letzte Aktualisierung am 15.10.2020 / *Affiliate Links / Bilder von der Amazon Product Advertising API  

Hinterlasse jetzt einen Kommentar

Kommentar verfassen

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.