Update für den MotoGP-Kalender 2020

MotoGP race, Qatar MotoGP. 18 March 2018 // Gold & Goose/Red Bull Content Pool // AP-1V3CV44C12111 // Usage for editorial use only // Please go to www.redbullcontentpool.com for further information. //

Die MotoGP Saison wird mit dem Rennen am 19.Juli in Jerez in die Saison starten. Momentan sind mindestens 13 Rennen geplant.

Zwischen Juli und November sind bisher 13 Rennen geplant. Da viele Events und Rennstrecken gestrichen werden mussten, wird es mehrmals Rennen auf der gleichen Rennstrecke an zwei verschiedenen Wochenenden geben.

So ist es auch beim MotoGP Auftakt auf dem Circuito de Jerez. Die Rennen werden am 19. und 26 Juli stattfinden. Auch in Österreich auf dem Red Bull Ring sind zwei Rennen geplant (16. und 23. August).

Es gibt aber noch Überlegungen die Saison bis zum 13. Dezember zu verlängern, was vier weitere Rennen außerhalb Europas ermöglichen würde. Geplant sind Rennen in Amerika, Argentinien, Thailand und Malaysia. Eine Bestätigung wird bis zum 31. Juli erwartet.

 

Sale
MotoGP20 VIP Edition (Playstation 4) [Limited Edition] (exklusiv bei Amazon.de)*
  • Kopf-an-Kopf-Rennen mit Fahrerlegenden wie Mick Doohan, Wayne Rainey, Casey Stoner oder Dani Pedrosa
  • Erleben Sie eine noch realistischere Fahrphysik, atemberaubende Grafik, neue Fahrermodelle und vieles mehr!
  • Nutzen Sie die unterschiedlichen Grafikeditoren um Ihren eigenen Style zu kreieren
  • Erhalten Sie bei Vorbestellung der VIP Edition den Amazon exklusiven Vip-DLC als Code dazu.

Letzte Aktualisierung am 24.03.2021 / *Affiliate Links / Bilder von der Amazon Product Advertising API  

Update für den MotoGP-Kalender 2020 – auch in den MOTORRAD NACHRICHTEN auf YouTube (Video):

YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden

Unterstütze Motorcycles.News, helf dabei die Seite auszubauen und zu verbessern

Hinterlasse jetzt einen Kommentar

Kommentar hinterlassen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*


Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.