Triumph Street Triple S ab Februar auf dem Markt

Die A2-Version der Street Triple kommt im Februar auf den Markt. Dank der Ausgangsleistung von 70 kW darf sie für A2-Fahrer auf 35 kW (48 PS) gedrosselt werden.

Die Drosselung kann später über einen Austausch des elektronischen Gasgriffs und einem Update der Steuerungssoftware wieder rückgängig gemacht werden. Offen erreicht der 660cc Dreizylinder das maximale Drehmoment von 66 Nm bei 9.250 U/min und die Maximalleistung (70 kW) bei 11.250 U/min. Gedrosselt werden 60 Nm bei 5.250 U/min erreicht und die 35 Kw bei 9.250 U/min.

 

Optisch ist die Tripple S an der RS angelehnt und bekommt auch die markanten Doppel-LED-Scheinwerfer mit den Tagfahrlichtern, die wie grimmige Augenbrauen darüber schweben. Ansonsten kommt sie ebenfalls mit neuem Flyscreen, Luftenlass, neuer Seiten-und Heckverkleidung, sowie den neugestalteten Spiegeln.

 

Elektronisch ist sie neben ABS mit einer Traktionskontrolle und Ride by Wire mit zwei Fahrmodi ausgestattet. Optional bietet Triumph aber noch 60 Artikel im Original-Zubehörprogramm an. Darunter sind auch LED-Lauflichtblinker oder ein Quickshifter.

 

Zur Markteinführung wird es die Triumph Street Tripple S nur in der Farbe Crystal White geben. Der Preis liegt in Deutschland bei 8.900 €, in Österreich bei 10.300 €

 

Mayans M.C. - Season 1 [OV/OmU]
38 Bewertungen
Mayans M.C. - Season 1 [OV/OmU]*
  • Amazon Prime Video (Video on Demand)
  • Zielgruppen-Bewertung: Freigegeben ab 18 Jahren

Letzte Aktualisierung am 9.01.2020 / *Affiliate Links / Bilder von der Amazon Product Advertising API  

Hinterlasse jetzt einen Kommentar

Kommentar verfassen

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.