TRIUMPH stellt für das Modelljahr 2024 zwei neue Modelle vor: die Speed 400 und die Scrambler 400 X. Diese beiden Motorräder sind Teil der Modern Classics-Serie von TRIUMPH, die bereits mit den Modellen Speed Twin 900 und 1200 große Erfolge erzielen konnte. Der Roadster „Speed 400“ erweitert dieses Segment, während die Scrambler 400 X ihre Designelemente von den Scrambler-Modellen 900 und 1200 übernimmt und somit eine Verbindung zu den frühen Werks-Scramblern der 1950er Jahre herstellt.

Neue Modelle, neues Herz: Die Einzylinder-Motorenplattform

Die TR-Motorserie ist eine Hommage an die bekannte “Trophy”-Modellreihe von TRIUMPH und führt das Erbe der Marke in die moderne Zeit. Das Erbe reicht bis zu den Rennsport-Einzylindern des frühen 20. Jahrhunderts und insbesondere den Offroad-Wettbewerbsmotorrädern der renommierten Six Day Trials zurück.

Mit dem komplett neu konzipierten, flüssigkeitsgekühlten 398ccm-Einzylindermotor, der über Benzineinspritzung verfügt, vereint die TR-Motorserie den modern-klassischen Stil von TRIUMPH mit moderner Technologie. Dies ermöglicht eine hervorragende Performance und eine schnelle, spaßorientierte Leistungsentfaltung. Der kraftvolle und unverwechselbare Sound des Auspuffs rundet das Gesamterlebnis ab.

Technische Raffinessen wie der DOHC-Zylinderkopf mit vier Ventilen und die präzise ausbalancierte Kurbelwelle optimieren das Trägheitsmoment und sorgen für ein ausgezeichnetes Fahrverhalten, auch bei niedrigen Drehzahlen. Der leichte Schlepphebel-Ventiltrieb mit reibungsarmer DLC-Beschichtung verbessert die Leistung dieses drehfreudigen und dennoch kraftvollen Motors. Zudem ermöglicht das Sechsgang-Getriebe leichte und präzise Schaltvorgänge sowie eine ideale Übersetzungsspreizung, um das Beste aus diesem charakterstarken und drehmomentstarken Motor herauszuholen.

 

Die Highlights des brandneuen TR-Motors:

  • Spitzenleistung von 40 PS (ca. 39.6 hp, ca. 29.8 KW) und ein maximales Drehmoment von 37,5 Nm
  • Flüssigkeitsgekühlter Einzylinder, der die Euro 5-Emissionsvorgaben sogar unterbietet
  • Unauffällig integrierte Flüssigkeitskühlung und bearbeitete Kühlrippen
  • Schwarz pulverbeschichtete Motorgehäuse
  • Beeindruckende Zugkraft und Drehfreude
  • Vollmundiger und unverwechselbarer Auspuffsound
  • Sechsgang-Getriebe

Mit der Einführung der neuen TR-Motorenserie betont TRIUMPH erneut seine Fähigkeit, Tradition und Moderne in perfekter Symbiose zu verbinden.

 

Retro trifft Modern: Das Design der neuen Speed 400 und Scrambler 400 X

Die Modelle Speed 400 und Scrambler 400 X von TRIUMPH, entworfen im britischen Stammwerk in Hinckley, kombinieren Retro- und Modern-Design. Sie behalten die typischen Merkmale der TRIUMPH-Marke bei, wie die unverwechselbare Silhouette, charakteristische Kraftstofftanks und klassisches Motordesign, und bieten ähnliche Qualität und Fahrerlebnis wie die größeren Modelle der Marke.

Die Motorräder vereinen traditionelle Designelemente wie den markanten, gerippten Zylinderkopf und die klassischen Auspuffkrümmern mit modernen Details, darunter ein hochgezogener Schalldämpfer, elegante Grafiken und integrierte Technologie wie die diskrete Flüssigkeitskühlung und die fließende Auspuffführung mit verborgenem Vorschalldämpfer. Dies schafft TRIUMPHs einzigartigen modernen Custom-Stil.

 

Liebe zum Detail: Verarbeitung und Ausstattung

Die neuen Modelle Speed 400 und Scrambler 400 X betonen ihre jeweiligen Stile durch charakteristische Designmerkmale. Die Speed 400 präsentiert sich mit einer zweifarbigen Lackierung und TRIUMPH-Tankgrafik in den Farben Carnival Red, Caspian Blue und Phantom Black. Die Scrambler 400 X bietet funktionale Features wie Protektoren, Handprotektoren, eine Lenkerstrebe mit Polster und ein verlängertes vorderes Schutzblech. Sie ist in den Farbkombinationen mattes Khakigrün mit Fusion White, Carnival Red mit Phantom Black sowie Phantom Black mit Silver Ice erhältlich.

Beide Modelle zeichnen sich durch hochwertige Verarbeitung, modernste Technologie und Sicherheitsmerkmale aus. Sie sind mit einem Bosch-Motormanagement, Ride-by-Wire-Drosselklappe, abschaltbarem ABS und intuitiv bedienbaren Instrumenten ausgestattet. Weitere Komfortmerkmale sind eine USB-C-Ladebuchse, optional erhältliche Heizgriffe und eine drehmoment-unterstützte Kupplung. Die Voll-LED-Beleuchtung umfasst einen leistungsstarken Scheinwerfer und moderne Blinker. Sicherheitsfunktionen wie ein Lenkradschloss und eine Wegfahrsperre sind ebenfalls vorhanden.

 

Insgesamt bieten die Speed 400 und die Scrambler 400 X folgende Ausstattungs-Highlights:

  • Hochwertige fahrerorientierte Technologie für beste Performance und Sicherheit
  • Ride-by-Wire-Drosselklappe für optimale Fahrbarkeit, Sicherheit und Kontrolle
  • Abschaltbare Traktionskontrolle
  • Zweikanal-ABS, abschaltbar bei der Scrambler 400 X für Offroad-Einsätze
  • Kupplung mit Drehmomentunterstützung (Anti-Hopping-Kupplung)
  • Elegante neue Doppel-Instrumente
  • Voll-LED-Beleuchtung
  • Wegfahrsperre und Lenkradschloss

Mit diesen technischen Finessen unterstreichen die Speed 400 und die Scrambler 400 X erneut den hohen Anspruch von TRIUMPH an Qualität, Fahrerorientierung und Stilbewusstsein.

 

Leichtes, agiles und dynamisches Fahrverhalten, das Vertrauen erwecken soll

Die Speed 400 und die Scrambler 400 X bieten eine komfortable Ergonomie für optimale Kontrolle und Komfort. Die schlanke Taille, niedrige Sitzhöhe und das geringe Gewicht ermöglichen einfaches Handling und sicheren Stand. Beide Modelle verfügen über ein modellspezifisches Fahrwerk mit neuem Rahmendesign, verschraubtem hinteren Hilfsrahmen und Aluminium-Gussschwinge, was das agile, dynamische und leichte Handling von Triumph ermöglicht. Die Speed 400 hat eine 43 mm Big-Piston Upside-down Vorderradgabel und eine Monoshock-Hinterradaufhängung mit externem Ausgleichsbehälter. Mit 17-Zoll-Rädern, Roadster-Geometrie und komfortabler Sitzposition bietet sie ein angenehmes Fahrgefühl.

Die Scrambler 400 X hat einen längeren Radstand, längere Federwege, ein größeres 19-Zoll-Vorderrad und einen breiteren Lenker für mehr Stabilität und Kontrolle auf losem Untergrund. Ein größeres Bremspedal, griffigere Fußrasten und eine größere 320-mm-Vorderradbremsscheibe sorgen für progressive Bremsleistung.

 

Die Speed 400 hat ein Gewicht von 170 kg (375 lbs), während die Scrambler 400 X etwas schwerer ist und ein Gewicht von 179 kg (395 lbs) aufweist.

 

Die wichtigsten Merkmale, die das vertrauenserweckende und intuitive Fahrgefühl unterstreichen, sind:

  • Komplett neuer Rahmen mit angeschraubtem hinteren Hilfsrahmen und Aluminium-Gussschwinge
  • Modellspezifische Abstimmung und Geometrie der Speed 400 und Scrambler 400 X
  • Schlanke Taille für sicheren Stand und beste Zugänglichkeit
  • Bequeme und integrierende Sitzposition für die Speed 400 und eine aufrechtere und souveränere Sitzposition für die Scrambler 400 X
  • 43 mm Upside-down Big Piston Vorderradgabel
  • Monoshock-Hinterradaufhängung mit externem Ausgleichsbehälter
  • Radialer Vier-Kolben-Bremssattel mit Stahlflex-Bremsleitungen
  • Längerer Radstand und aufrechtere Ergonomie der Scrambler 400 X

 

TRIUMPH-Design-DNA trifft auf moderne Eleganz

Die Bikes vereinen zeitlose TRIUMPH-Design-Elemente mit zeitgenössischer Eleganz:

  • Zeitlose Gestaltung im TRIUMPH Roadster- und Scrambler-Design
  • Charakteristischer Tank mit Knieaussparungen
  • Klassisches TRIUMPH-Motordesign mit Dreiecksplakette
  • Markanter gerippter Zylinderkopf und Halteschellen der Auspuffkrümmer
  • Eleganter, nach oben gezogener Schalldämpfer
  • Hochwertige Materialien und Verarbeitung

TRIUMPH erweitert sein Modern Classics-Portfolio mit der Einführung der Speed 400 und der Scrambler 400 X. Jedes Modell ist in drei spezifischen Farbvarianten erhältlich. Die Motorräder zeichnen sich durch ihr einzigartiges Design, Liebe zum Detail und Fahrspaß aus, was potenziell neue TRIUMPH-Fans ansprechen könnte.

 

Moderne, fahrerorientierte Technologie für ein verbessertes Fahrerlebnis

Die Triumph Speed 400 und Scrambler 400 X bieten moderne Technologie für ein optimales Fahrerlebnis. Das Bosch-Motormanagement mit Ride-by-wire-Drosselklappe sorgt für eine lineare Gasannahme und gleichmäßige Leistungsentfaltung. Die Motorräder verfügen über abschaltbare Traktionskontrolle und Zweikanal-ABS von Bosch, was zu verbesserten Kontroll- und Sicherheitseigenschaften sowohl auf der Straße als auch im Gelände führt.

Die neuen Doppelinstrumente bieten einen klaren Überblick über wichtige Informationen, wie den digitalen Drehzahlmesser und die Reichweiten- und Ganganzeige. Das intuitive Menü und die USB-C-Ladebuchse für am Lenker montierte Geräte sind ebenfalls vorhanden. Die Drehmoment-unterstützte Kupplung reduziert den Kraftaufwand am Kupplungshebel und minimiert Ermüdung. Die Motorräder sind außerdem mit Voll-LED-Beleuchtung, serienmäßigem Lenkradschloss und Wegfahrsperre ausgestattet.

 

Für die individuellen Bedürfnisse: Große Auswahl an Original-Zubehörteilen

Triumph bietet für die Speed 400 und die Scrambler 400 X eine Auswahl von über 25 Original-Zubehörteilen. Damit können Fahrer ihr Motorrad individuell anpassen und auf ihre persönlichen Bedürfnisse abstimmen. Ob Styling, Komfort, Gepäck oder Sicherheit – es ist für jeden etwas dabei. Der benutzerfreundliche Online-Konfigurator ermöglicht eine einfache Planung der Ausstattung, die dann bei jedem Triumph Vertragshändler erhältlich ist.

 

Preis-Leistungs-Verhältnis: Hohe Leistung und Qualität zu wettbewerbsfähigen Preisen

Die neuen Modelle Triumph Speed 400 und Scrambler 400 X bieten ein ausgewogenes Preis-Leistungs-Verhältnis. Sie zeichnen sich durch solide Leistung, hohe Qualität und kostengünstigen Betrieb aus. Mit Wartungsintervallen von 16.000 km oder einmal jährlich und einer großzügigen vierjährigen Garantie ohne Kilometerbegrenzung unterstreicht Triumph das Vertrauen in seine Motorräder und die Qualität, die sie bieten. Diese Modelle werden voraussichtlich im nächsten Monat auf dem indischen Markt eingeführt und später im Jahr auch in anderen Märkten verfügbar sein. Die genauen Preise für diese Märkte werden zu einem späteren Zeitpunkt bekannt gegeben.

 

Die Unterschiede der Triumph Speed 400 und Scrambler 400 X

Die Triumph Speed 400 und Scrambler 400 X, obwohl beide in die Kategorie der Modern Classics gehören, weisen wichtige Unterschiede auf, die sie jeweils für unterschiedliche Fahrstile und Präferenzen attraktiv machen. Die Speed 400, konzipiert als ein agiler Roadster, bietet ein intuitives Fahrgefühl und eine komfortable Sitzposition, unterstützt durch die 43-mm Big-Piston Upside-down Vorderradgabel, ein Monofederbein und 17-Zoll-Räder. Mit ihrem leichten Handling und ihrer neutralen Ergonomie ist sie ideal für das Fahren in der Stadt und auf kurvenreichen Landstraßen. Auf der anderen Seite steht die Scrambler 400 X, die für mehr Vielseitigkeit und Abenteuerlust ausgelegt ist. Sie weist Merkmale wie einen längeren Radstand, längere Federwege, ein 19-Zoll-Vorderrad und einen breiteren Lenker auf, die sie stabil und kontrolliert im Gelände machen. Tiefer und breiter positionierte Fußrasten und eine robustere Bremsausrüstung machen sie zur idealen Wahl für Offroad-Enthusiasten und Abenteurer. Zusammengefasst, bietet die Speed 400 ein straßenorientiertes, intuitives Fahrerlebnis, während die Scrambler 400 X durch ihre Offroad-Fähigkeiten besticht.

Die Speed 400 hat ein Gewicht von 170 kg (375 lbs), während die Scrambler 400 X etwas schwerer ist und ein Gewicht von 179 kg (395 lbs) aufweist.

 

Spezifikationen der Speed 400 und der Scrambler 400 X:

MOTOR UND GETRIEBE

  • Speed 400:
    • Typ: Flüssigkeitsgekühlt, 4 Ventile, DOHC, Einzylinder
    • Hubraum: 398,15 ccm
    • Bohrung: 89,0 mm
    • Hub: 64,0 mm
    • Verdichtung: 12:1
    • Maximale Leistung: 40 PS (29,4 kW) bei 8.000 U/min
    • Maximales Drehmoment: 37,5 Nm bei 6.500 U/min
    • Kraftstoffsystem: Elektronische Bosch-Kraftstoffeinspritzung mit elektronischer Drosselklappensteuerung
    • Auspuff: Doppelwandiger Edelstahlkrümmer mit Edelstahl-Schalldämpfer
    • Endantrieb: X-Ring-Kette
    • Kupplung: Nass, Mehrscheiben, Drehmoment-unterstützt, Anti-Hopping
    • Getriebe: 6-Gang
  • Scrambler 400 X:
    • Typ: Flüssigkeitsgekühlt, 4 Ventile, DOHC, Einzylinder
    • Hubraum: 398,15 ccm
    • Bohrung: 89,0 mm
    • Hub: 64,0 mm
    • Verdichtung: 12:1
    • Maximale Leistung: 40 PS (29,4 kW) bei 8.000 U/min
    • Maximales Drehmoment: 37,5 Nm bei 6.500 U/min
    • Kraftstoffsystem: Elektronische Bosch-Kraftstoffeinspritzung mit elektronischer Drosselklappensteuerung
    • Auspuff: Doppelwandiger Edelstahlkrümmer mit Edelstahl-Schalldämpfer
    • Endantrieb: X-Ring-Kette
    • Kupplung: Nass, Mehrscheiben, Drehmoment-unterstützt, Anti-Hopping
    • Getriebe: 6-Gang

FAHRWERK

  • Speed 400:
    • Rahmen: Perimeter, Stahlrohr, verschraubter hinterer Hilfsrahmen
    • Schwinge: Zweiarm-Aluminiumguss
    • Vorderrad: Aluminiumgusslegierung, 10 Speichen, 17 x 3 Zoll
    • Hinterrad: Aluminiumgusslegierung, 10 Speichen, 17 x 4 Zoll
    • Reifen: Metzeler Sportec M9RR
    • Reifengröße vorne: 110/70 R17
    • Reifengröße hinten: 150/60 R17
    • Vordere Aufhängung: 43-mm-Upside-Down-Big-Piston-Gabel, 140 mm Federweg
    • Hintere Aufhängung: Gasdruck-Monoshock mit externem Reservoir und Vorspannungseinstellung, 130 mm Federweg
    • Vordere Bremsen: 300 mm feste Scheibe, Vier-Kolben-Radialzange, ABS
    • Hintere Bremsen: 230 mm feste Scheibe, Schwimmsattel, ABS
  • Instrumente: Analoger Tachometer mit integriertem LCD-Multifunktionsdisplay
  • Scrambler 400 X:
    • Rahmen: Perimeter, Stahlrohr, verschraubter hinterer Hilfsrahmen
    • Schwinge: Zweiarm-Aluminiumguss
    • Vorderrad: Aluminiumgusslegierung, 10 Speichen, 19 x 2,5 Zoll
    • Hinterrad: Aluminiumgusslegierung, 10 Speichen, 17 x 3,5 Zoll
    • Reifen: Metzeler Karoo Street
    • Reifengröße vorne: 100/90 R19
    • Reifengröße hinten: 140/80 R17
    • Vordere Aufhängung: 43-mm-Upside-Down-Big-Piston-Gabel, 150 mm Federweg
    • Hintere Aufhängung: Gas-Monoshock mit externem Reservoir und Vorspannungseinstellung, 150 mm Federweg
    • Vordere Bremsen: 320 mm feste Scheibe, Vier-Kolben-Radialzange, ABS
    • Hintere Bremsen: 230 mm feste Scheibe, Schwimmsattel, ABS
    • Instrumente: Analoger Tachometer mit integriertem LCD-Multifunktionsdisplay

ABMESSUNGEN UND GEWICHTE

  • Speed 400:
    • Länge: 2056 mm
    • Breite (Lenker): 795 mm
    • Höhe (ohne Spiegel): 1075 mm
    • Sitzhöhe: 790 mm
    • Radstand: 1377 mm
    • Lenkkopfwinkel: 24.6°
    • Nachlauf: 102 mm
    • Gewicht fahrfertig*: 170 kg
    • Fassungsvermögen des Kraftstofftanks: 13 Liter *(90% Kraftstoff – Masse in fahrbereitem Zustand)
  • Scrambler 400 X:
    • Länge: 2117 mm
    • Breite (Lenker): 825 mm
    • Höhe (ohne Spiegel): 1190 mm
    • Sitzhöhe: 835 mm
    • Radstand: 1418 mm
    • Lenkkopfwinkel: 23.2°
    • Nachlauf: 108 mm
    • Gewicht fahrfertig*: 179 kg
    • Fassungsvermögen des Kraftstofftanks: 13 Liter *(90% Kraftstoff – Masse in fahrbereitem Zustand)

KRAFTSTOFFVERBRAUCH UND EMISSIONEN

  • Speed 400: Kraftstoffverbrauch (Angaben folgen nach der endgültigen Homologation)
  • Scrambler 400 X: Kraftstoffverbrauch (Angaben folgen nach der endgültigen Homologation)

Bitte beachte, dass die Angaben zum Kraftstoffverbrauch erst nach der endgültigen Homologation verfügbar sind.

 

Joey Dunlop: No Ordinary Joe*
  • Amazon Prime Video (Video-on-Demand)
  • Joey Dunlop, John McGuinness, Steve Parrish (Schauspieler)
  • Colin James (Regisseur) - Colin James (Produzent)
  • Zielgruppen-Bewertung: Freigegeben ab 12 Jahren

Letzte Aktualisierung am 28.09.2023 / *Affiliate Links / Bilder von der Amazon Product Advertising API  

 

Triumph Speed 400 and Scrambler 400 X (1)
Author: JORDAN PAY
Aperture: 6.3
Camera: Canon EOS R5
Iso: 250
Copyright: JORDAN PAY 2023
Orientation: 1
« of 22 »
Triumph Speed 400 Accessories (1)
Author: JORDAN PAY
Aperture: 4
Camera: Canon EOS R5
Iso: 200
Copyright: JORDAN PAY 2020
Orientation: 1
« of 45 »
TH1_Scrambler 400X_MY24_1005_JP
« of 64 »

Anstehende Veranstaltungen

Anstehende Veranstaltungen

Share via
Copy link