Trennung Honda – Pedrosa bestätigt, Lorenzo Nachfolger?

Archiv Quelle: Ducati

(UPDATE) Wie berichtet trennt sich Honda nach dieser Saison von Dani Pedrosa. Das wurde mittlerweile offiziell bestätigt. Wer Nachfolger im Honda-Werksteam neben Marc Marquez sein wird, wurde noch nicht bekannt gegeben.

Jorge Lorenzo Nachfolger bei HRC Honda?

In der Gerüchteküche taucht immer wieder ein Name auf, Jorge Lorenzo. Wie bekannt sein dürfte kam er bisher mit der Ducati nicht richtig klar. Erst im Rennen von Mugello schien dies anders zu sein. Dort konnte er mit Ducati seinen ersten Sieg einfahren. Vor, als auch nach dem Rennen betonte er immer wieder, dass er nächstes Jahr mit einem konkurrenzfähigen Motorrad fahren wird. Das muss allerdings nicht heißen, dass er in ein anderes Team wechselt, da die Ducati auf jeden Fall konkurrenzfähig ist. Es wurden allerdings auch Gerüchte laut, dass er bereits schon länger in Verhandlungen mit Honda steckt.

Ganz ehrlich, wundern würde es mich nicht wenn Lorenzo zu Honda wechseln würde. Ohne Grund „schmeißt“ Honda Dani Pedrosa, der einer der Top-Fahrer im Feld ist, nicht raus. Einen schlechteren Fahrer wollen sie sicher nicht. Man muss nur noch überlegen welche Fahrer besser sein könnten als Dani und wenn man dann noch schaut wer noch nicht unter Vertrag ist, dann bleibt nicht mehr viel übrig…

UPDATE 06.06.2018:

HRC hat heute per Pressemitteilung offiziell Jorge Lorenzo ab 2019 als Honda Werksfahrer für die MotoGP bestätigt. Er hat einen zwei-Jahres-Vertrag und wird also mind. 2019 und 2020 für HRC Honda fahren.

 

 

Letzte Aktualisierung am 15.12.2018 / *Affiliate Links / Bilder von der Amazon Product Advertising API

Anzeige:

Nichts mehr verpassen und ständig aktuelle News mit der kostenlosen Motorrad Nachrichten App

für ANDROID und IOS

Hinterlasse jetzt einen Kommentar

Kommentar verfassen

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.