Tom Lüthi fährt ab 2019 bei Dynavolt Intact GP in der Moto2

Der Schweizer Tom Lüthi wird wieder in die Moto2 zurück wechseln und neben Marcel Schrötter für Dynavolt Intact GP starten. Den Platz macht Xavi Vierge frei, der ins Team von Marc VDS wechseln wird.

Tom konnte in seinem Jahr in der MotoGP schon einige Erfahrung mit der Einheitselektronik von Magneti Marelli sammeln. Diese Elektronik wird auch ab nächstes Jahr in der Moto2 eingesetzt und Dynavolt hat durch Toms Erfahrung einen kleinen Vorteil.

 

Dynavolt Intact GP ist ein starkes Team und sichert sich mit Tom Lüthi einen starken Fahrer… Man darf gespannt sein.

 

MotoGP 18 - [PlayStation 4]
25 Bewertungen
MotoGP 18 - [PlayStation 4]*
  • Bandai Namco Entertainment Germany
  • Videospiel

Letzte Aktualisierung am 14.12.2018 / *Affiliate Links / Bilder von der Amazon Product Advertising API

Related Post

Dani Pedrosa, vom Pech verfolgt Dani Pedrosa hat seine Karriere als aktiver Rennfahrer an den Nagel gehängt. Als Testfahrer für KTM verfolgt ihn sein Verletzungs-Pech allerdings wei...
Lorenzo und Marquez werden auf verschiedenen Bikes... Takeo Yokoyama, der technische Chef bei HRC hat bestätigt, dass die beiden Honda-Werkspiloten 2019 auf verschiedenen RC213Vs an den Start gehen k...
Cal Crutchlow mit neuem Helmsponsor Cal Crutchlow (#35) bekommt für die nächsten beiden Jahren einen neuen Helm-Sponsor. Er wird in die HJC-Familie aufgenommen. Cal fährt bereit...

Hinterlasse jetzt einen Kommentar

Kommentar verfassen