Spyfotos der Bimota KB4

Erst vor Kurzem sind sehr unscharfe Fotos der Bimota KB4 aufgetaucht, die zumindest zeigten, dass an dem Motorrad wirklich gearbeitet wird. Jetzt wurde ein Modell in freier Wildbahn gesichtet.

 

Die Fotos sollen von jemandem aus Rimini stammen, der den Sportler im Retrodesign an einer Tankstelle gesichtet und fotografiert hat.

Viel kann man auf den Bildern nicht sehen. Scheinwerfer und Blinker dürften LED-Technik nutzen. Der Motor, der in einem Gitterrohrrahmen steckt, dürfte von der NinjaSX stammen.

 

Unter der runden Frontverkleidung scheint eine Kombination aus kleinen Winglets und Lufteinlass verbaut zu sein. In der Seitenansicht wirkt es so, als ob die Luft in einem Kanal bis unter den Sitz geführt wird. Das würde aber nur Sinn machen, wenn dort ein Kühler verbaut wäre, was allerdings nicht besonders wahrscheinlich ist.

 

Der Tank wirkt sehr groß und es sieht aus als wäre kein Soziussitz verbaut. Alles in allem scheint das Modell bereits weit fortgeschritten zu sein.

 

TT - Isle of Man 2 - Ride on the Edge*
  • Zielgruppen-Bewertung: Freigegeben ohne Altersbeschränkung

Letzte Aktualisierung am 8.11.2020 / *Affiliate Links / Bilder von der Amazon Product Advertising API  

Hinterlasse jetzt einen Kommentar

Kommentar verfassen

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.