SlayGround 3 ft. Axell Hodges

Auf dem YouTube-Kanal von Monster Energy ist ein neuer Teil der SlayGround-Serie erschienen. Axell Hodges durfte sich in dem Video auf seinem extra dafür angelegten privaten Gelände austoben.

Der 24-Jährige hat dabei alle Rampen und Hügel für die Sprünge und Tricks selbst mit der Hilfe einiger Kumpels gebaut.

 

„Freuen Sie sich auf viele neue Tricks, viele neue Sprünge, einige große Whips und technische Wheelies. Wir haben versucht, alles abzudecken und einen komplett neuen Kurs für das Video erstellt. Es gibt also eine Menge, worauf man sich freuen kann.

Bei dieser Strecke war ich einfach nur begeistert, endlich mein eigenes Gelände zu bekommen und die Chance zu haben, all die neuen Sprünge, etwas Neues und Furchterregendes zu bauen.

Es ist immer schwer, die Action richtig hinzubekommen. Besonders die erste Aufnahme der gesamten Strecke durch das Gelände war vom Helikopter aus schwer einzufangen. Es ist ein One-Shot-Take mit mehr als 20 Sprüngen. Und als ich das erste Mal ganz durchkam, hatte mir die Kamera den Kopf abgeschnitten.

Also mussten wir eine Wiederholung machen, und ich war in meiner Windjacke und schwitzte einfach vor mich hin. Gegen Ende war ich ziemlich erschöpft, aber ich bin wirklich froh, dass es geklappt hat.“

 

Sale
Monster Energy Supercross - The Official Videogame 4 (Playstation 4)*
  • Der vierte Teil der offiziellen Videospielreihe zur AMA Supercross Championship ist Next-Gen-ready!
  • Spüre den Fahrtwind der Monster Energy Supercross-Saison 2020 mit 100 Fahrern, 11 offiziellen Stadien und 17 Rennstrecken
  • Mehr offizieller Content als jemals zuvor: Viele neue Inhalte und ein eigener Streckenkonfigurator warten auf dich
  • Jetzt mit dem von Supercross-Fans heiß ersehnten Fahrer Ken Roczen!
  • Zielgruppen-Bewertung: Freigegeben ohne Altersbeschränkung

Letzte Aktualisierung am 27.07.2021 / *Affiliate Links / Bilder von der Amazon Product Advertising API  

Unterstütze Motorcycles.News, helf dabei die Seite auszubauen und zu verbessern

Hinterlasse jetzt einen Kommentar

Kommentar hinterlassen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*


Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.