Suzuki steht aktuell im Fokus von Sicherheitsdiskussionen.  Besonders betroffen ist das ikonische Modell Suzuki Hayabusa, welches in den USA und Großbritannien von Rückrufaktionen betroffen ist.

Bremsprobleme in den USA: Suzuki Hayabusa 2024

Im Januar 2024 hat Suzuki Motor Corporation einen dringenden Verkaufsstopp für bestimmte Modelle der 2024er Hayabusa und der Hayabusa 25th Anniversary Edition in den USA ausgesprochen.  Auslöser war ein potenzielles Risiko aufgrund einer nicht korrekt angezogenen Bördelmutter der ABS-Hydraulikeinheit, was zu einem Bremsflüssigkeitsleck führen könnte.  Ein solches Leck könnte längere Bremswege verursachen und somit das Unfallrisiko erhöhen.  Betroffen sind rund 993 Motorräder, was 13 Prozent der in den USA verkauften Hayabusas entspricht.

Die betroffenen Modelle, die zwischen dem 7. Juli 2023 und dem 28. November 2023 produziert wurden, können anhand ihrer Fahrzeug-Identifikationsnummern (VIN) identifiziert werden.  Suzuki plant, die betroffenen Kunden ab dem 5. Februar 2024 per Brief zu informieren.  Die Reparaturarbeiten, die eine Inspektion und das Anziehen der Bördelmutter der ABS-Hydraulikeinheit sowie eine Anpassung des Bremsflüssigkeitsstands umfassen, werden kostenfrei durchgeführt.

 

Rückruf in Großbritannien: Bremszylinderprobleme bei der Hayabusa 2021

In Großbritannien wurde die Hayabusa des Jahres 2021 aufgrund von Bedenken bezüglich des vorderen Bremszylinders zurückgerufen.  Das Problem liegt in einer möglicherweise falschen Positionierung des Durchlasses zur Einstellung des Bremsflüssigkeitsdrucks im Bremszylinder, was zu einem verlängerten Bremsweg führen kann.  Insgesamt sind 484 Fahrzeuge von diesem Problem betroffen.  Besitzer betroffener Motorräder sollten sich an ihren lokalen Suzuki-Händler wenden, der den vorderen Bremszylinder kostenlos ersetzen wird.

 

Die beiden Rückrufe gelten für den amerikanischen Raum, bzw. den englischen.  Da Motorräder aber meist in einem Werk für den weltweiten Verkauf produziert werden, könnten auch andere Märkte betroffen sein.

 

Bestseller Nr. 1
SaleBestseller Nr. 2

Letzte Aktualisierung am 23.02.2024 / *Affiliate Links / Bilder von der Amazon Product Advertising API  

Jetzt auch bei WhatsApp Channels

Folge auch auf WhatsApp Channels, um nichts mehr zu verpassen!

Dort wirst du über alle neue Artikel und Videos informiert

Einfach hier klicken

 

Anstehende Veranstaltungen

Jetzt auch bei WhatsApp Channels

Folge auch auf WhatsApp Channels, um nichts mehr zu verpassen!

Dort wirst du über alle neue Artikel und Videos informiert

Einfach hier klicken

 

Anstehende Veranstaltungen

Share via
Copy link