Sächsische Staatsregierung unterstützt Sachsenring

Wie berichtet setzt sich Ministerpräsident Michael Kretschmer stark dafür ein, dass der Motorrad GrandPrix weiterhin auf dem Sachsenring stattfindet. Auf Grund seiner Initiative hat die Sächsische Staatsregierung jetzt 270.000 € für die Sachsenring-Rennstrecken-Management-GmbH (SRM) freigegeben.

Das bedeutet zwar noch nicht, dass der MotoGP weiter am Sachsenring bleiben wird, aber es hilft bei den Verhandlungen. Man ist zuversichtlich, dass man sich noch einigen wird.

Ziemlich zuversichtlich ist offenbar auch ein Ticket-Drittanbieter, der bereits Karten für das Rennen am Sachsenring 2019 verkauft. Hier sollte man allerdings vorsichtig sein, denn zum einen steht es noch nicht 100 %ig fest, ob das Rennen am Sachsenring stattfinden wird, zweitens gibt es noch gar keinen offiziellen Rennkalender der Dorna (das Datum steht also noch nicht fest) und zum dritten sind die Karten einfach überteuert.

 

MotoGP 18 - [PlayStation 4]
25 Bewertungen
MotoGP 18 - [PlayStation 4]*
  • Bandai Namco Entertainment Germany
  • Videospiel

Letzte Aktualisierung am 14.12.2018 / *Affiliate Links / Bilder von der Amazon Product Advertising API

Related Post

WDW Race of Champions – Bikes werden versteigert Die World Ducati Week am Marco Simoncelli Misano World Circuit ist heute gestartet. Ein Highlight dürfte wohl das Race of Champions sein. D...
Dani Pedrosa, vom Pech verfolgt Dani Pedrosa hat seine Karriere als aktiver Rennfahrer an den Nagel gehängt. Als Testfahrer für KTM verfolgt ihn sein Verletzungs-Pech allerdings wei...
Lorenzo und Marquez werden auf verschiedenen Bikes... Takeo Yokoyama, der technische Chef bei HRC hat bestätigt, dass die beiden Honda-Werkspiloten 2019 auf verschiedenen RC213Vs an den Start gehen k...

Hinterlasse jetzt einen Kommentar

Kommentar verfassen