Sächsische Staatsregierung unterstützt Sachsenring

Wie berichtet setzt sich Ministerpräsident Michael Kretschmer stark dafür ein, dass der Motorrad GrandPrix weiterhin auf dem Sachsenring stattfindet. Auf Grund seiner Initiative hat die Sächsische Staatsregierung jetzt 270.000 € für die Sachsenring-Rennstrecken-Management-GmbH (SRM) freigegeben.

Das bedeutet zwar noch nicht, dass der MotoGP weiter am Sachsenring bleiben wird, aber es hilft bei den Verhandlungen. Man ist zuversichtlich, dass man sich noch einigen wird.

Ziemlich zuversichtlich ist offenbar auch ein Ticket-Drittanbieter, der bereits Karten für das Rennen am Sachsenring 2019 verkauft. Hier sollte man allerdings vorsichtig sein, denn zum einen steht es noch nicht 100 %ig fest, ob das Rennen am Sachsenring stattfinden wird, zweitens gibt es noch gar keinen offiziellen Rennkalender der Dorna (das Datum steht also noch nicht fest) und zum dritten sind die Karten einfach überteuert.

 

MotoGP 18 - [PlayStation 4]
25 Bewertungen
MotoGP 18 - [PlayStation 4]*
  • Bandai Namco Entertainment Germany
  • Videospiel

Letzte Aktualisierung am 14.12.2018 / *Affiliate Links / Bilder von der Amazon Product Advertising API

Related Post

WDW Race of Champions – Bikes werden versteigert Die World Ducati Week am Marco Simoncelli Misano World Circuit ist heute gestartet. Ein Highlight dürfte wohl das Race of Champions sein. D...
Start der MotoE verschiebt sich weiter Weiterer Rückschlag nach Brand in Jerez Start der MotoE verschiebt sich weiter Wie berichtet brannten am 14.03., nach dem ersten Testtag der Mo...
Über Ducati-Anbauteile soll noch vor Argentinien e... Reifenkühlung oder Aerodynamik? Über Ducati-Anbauteile soll noch vor Argentinien entschieden werden Das erste Rennen der MotoGP in Katar bracht...

Anzeige:

Nichts mehr verpassen und ständig aktuelle News mit der kostenlosen Motorrad Nachrichten App

für ANDROID und IOS

Hinterlasse jetzt einen Kommentar

Kommentar verfassen