Triumph ruft die Trident in die Werkstätten, da es Probleme mit dem Seitenständer geben könnte. Ein Umkippen der Maschine droht.

Triumph ruft die Trident in die Werkstätten, da es Probleme mit dem Seitenständer geben könnte. Ein Umkippen der Maschine droht.

 

Es wäre möglich, dass die Trident mit einem fehlerhaften Seitenständer ausgestattet wurde, der sich im Laufe der Zeit verbiegen könnte. Im schlimmsten Fall droht das Umkippen des Motorrads.

Betroffen sind Modelle, die zwischen 07. Februar und 15. Mai 2021 gefertigt wurden. In der Werkstatt wird der Seitenständer getauscht, was für den Motorradbesitzer natürlich kostenlos erfolgt.

Der Rückruf stammt aus dem amerikanischen Raum, da Motorräder allerdings meist in einem Werk für den weltweiten Markt gefertigt werden, könnten auch andere Regionen betroffen sein.

 

[adrotate group=”1″]

 

Trident Hero and Accessories Static 1
Rückruf: Triumph Trident könnte umkippen 3

Jetzt auch bei WhatsApp Channels

Folge auch auf WhatsApp Channels, um nichts mehr zu verpassen!

Dort wirst du über alle neue Artikel und Videos informiert

Einfach hier klicken

 

Anstehende Veranstaltungen

Jetzt auch bei WhatsApp Channels

Folge auch auf WhatsApp Channels, um nichts mehr zu verpassen!

Dort wirst du über alle neue Artikel und Videos informiert

Einfach hier klicken

 

Anstehende Veranstaltungen

Share via
Copy link