KTM ruft die 1290 Super Adventure S und 1290 Super Adventure R des Modelljahres 2021 in die Werkstätten, Teile des Aktivkohlebehälters müssen ausgetauscht werden.

KTM ruft die 1290 Super Adventure S und 1290 Super Adventure R des Modelljahres 2021 in die Werkstätten, Teile des Aktivkohlebehälters müssen ausgetauscht werden.

Es wäre möglich, dass der Stopfen des Ablassschlauchs durch die Hitze der Abgasanlage beschädigt werden könnte. In der Werkstatt wird der Stopfen gegen ein Exemplar aus Aluminium ausgetauscht.

Halter werden von KTM angeschrieben.

 

Letzte Aktualisierung am 29.05.2024 / *Affiliate Links / Bilder von der Amazon Product Advertising API  

Anstehende Veranstaltungen

Anstehende Veranstaltungen

Share via
Copy link