Rotobox Splice Supermoto

Rotobox kennt man bisher nur als Hersteller von Kohlefaserräder, jetzt bauen sie ein komplettes Motorrad. Plattform für die Splice Supermoto ist die WR250 und WR450 von Yamaha. Beim Aufbau hat das Yamaha Austria Racing Team (YART) unterstützt. 

Die besten Komponenten zusammengewürfelt

Für einen Preis von 29.830 € (zuzüglich Mehrwertsteuer) bekommt man eine exklusive Maschine. Am Heck wurde die Schwinge der Yamaha R6 verbaut. Der Rahmen stammt von der WR450F. Dadurch konnte ein 5,5 Zoll-Hinterrad mit einem 190er Slick verbaut werden.

Der hintere Fender wurde mit einem 3D-Drucker produziert. Der Auspuff wurde speziell angefertigt und verschwindet optisch durch die schwarze Keramikbeschichtung. Die Motorabdeckung wurde ebenfalls beschichtet.

Die Bremsen stammen von Brembo. Eine T-Drive 320 mm Bremsscheibe mit GP4RR Bremssattel sorgt für Verzögerung.

Die Federung kommt von Öhlins. Verbaut wurde eine FG461-Gabel und ein TTX Flow Stoßdämpfer. Beide wurden von den MX-Spezifikationen auf den Einsatz als Supermoto eingestellt.

 

 

 

Sale
Angry Shirts Motorbike Evolution - Herren Hoodie
42 Bewertungen
Angry Shirts Motorbike Evolution - Herren Hoodie*
  • Der Kapuzenpullover bietet einen hochwertigen Tragekomfort
  • Hoodie mit einem Kordelzug Ton in Ton und elastischen Bündchen
  • Sie finden eine detaillierte Größentabelle unten in der Produktbeschreibung
  • angenehmer und farbintensiver Print
  • Verfügbar in den Größen S-XXL

Letzte Aktualisierung am 15.12.2018 / *Affiliate Links / Bilder von der Amazon Product Advertising API

 

Anzeige:

Nichts mehr verpassen und ständig aktuelle News mit der kostenlosen Motorrad Nachrichten App

für ANDROID und IOS

Hinterlasse jetzt einen Kommentar

Kommentar verfassen

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.