Proteste für Unterfahrschutz an Leitplanken

Ein Motorrad Club in Italien setzt sich für den Unterfahrschutz ein

Proteste für Unterfahrschutz an Leitplanken

Mit einem provokanten Foto protestiert der italienische Motorrad Club Safety Bikers PR dagegen, dass immer noch Leitplanken ohne Unterfahrschutz an Straßenrändern montiert werden.

Die Montage eines Unterfahrschutzes würde nicht viel mehr kosten, für Motorradfahrer aber einen immensen Sicherheitsgewinn bringen. Normale Leitplanken können im Falle eines Sturzes für Biker lebensgefährlich sein.

In Deutschland setzt sich die gemeinnützige GmbH MehrSi für die Montage eines Unterfahrschutz ein. Sie sammeln Spendengelder, machen Behörden auf Problemstellen aufmerksam und sorgen so dafür, dass immer mehr Leitplanken in Kurvenbereichen mit Unterfahrschutz ausgestattet werden.

Ausgeblitzt: Driver's Black Book
1 Bewertungen
Ausgeblitzt: Driver's Black Book*
  • Dominique Dewitt
  • Herausgeber: Independently published
  • Taschenbuch: 130 Seiten

Letzte Aktualisierung am 13.12.2018 / *Affiliate Links / Bilder von der Amazon Product Advertising API

Hinterlasse jetzt einen Kommentar

Kommentar hinterlassen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*


Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.