Pol Espargaro wird nach OP nicht in Thailand testen können

Pol Espargaro, Sepang MotoGP tests, January 2018 Gold and Goose / KTM Media Library

Wie berichtet stürzte der KTM Pilot Pol Espargaro bei den Tests in Sepang.

Er wurde nach dem Sturz ins Krankenhaus gebracht und dort auch geröntgt. Es konnten aber keine Brüche oder Ähnliches festgestellt werden. Den dritten Testtag musst Pol wegen starken Schmerzen aussetzen. Testfahrer Mika Kallio sprang für ihn ein.

Vermutlich ist der Sturz aber doch schlimmer gewesen als gedacht, denn Pol musste am Montag operiert werden.  Er hatte einen Leistenbruch im L4-Wirbel, der wahrscheinlich von dem Sturz in Sepang stammt.

Wann Pol Espargaro wieder fit ist steht noch nicht fest, bei den Tests in Thailand am Freitag wird allerdings wieder Mika Kallio einspringen.

 

MotoGP 17 - [Playstation 4]
25 Bewertungen
MotoGP 17 - [Playstation 4]*
  • Bandai Namco Entertainment Germany
  • Videospiel

Letzte Aktualisierung am 10.01.2019 / *Affiliate Links / Bilder von der Amazon Product Advertising API

Pol Espargaro, Sepang MotoGP tests, January 2018
Copyright: Gold and Goose / KTM Media Library
Kallio, Sepang MotoGP tests, January 2018
Copyright: Gold and Goose / KTM Media Library

Related Post

Dani Pedrosa, vom Pech verfolgt Dani Pedrosa hat seine Karriere als aktiver Rennfahrer an den Nagel gehängt. Als Testfahrer für KTM verfolgt ihn sein Verletzungs-Pech allerdings wei...
Lorenzo und Marquez werden auf verschiedenen Bikes... Takeo Yokoyama, der technische Chef bei HRC hat bestätigt, dass die beiden Honda-Werkspiloten 2019 auf verschiedenen RC213Vs an den Start gehen k...
Cal Crutchlow mit neuem Helmsponsor Cal Crutchlow (#35) bekommt für die nächsten beiden Jahren einen neuen Helm-Sponsor. Er wird in die HJC-Familie aufgenommen. Cal fährt bereit...

Hinterlasse jetzt einen Kommentar

Kommentar verfassen