Nicky Hayden – nach Unfall schwer verletzt

Am Mittwoch hatte der ehemalige MotoGP Weltmeister Nicky Hayden einen Unfall bei dem er schwer verletzt wurde. Er war in Italien auf dem Rennrad unterwegs und wurde von einem Auto erfasst. Durch den Aufprall wurde er gegen die Scheibe und anscheinend übers Auto geschleudert. Der genaue Unfallhergang wird momentan noch ermittelt. 

Werbung
Hayden wurde per Hubschrauber ins Krankenhaus gebracht. Sein Zustand ist kritisch. Er erlitt ein Schädel-Hirn-Trauma, mehrere Brüche und auch von inneren Verletzungen wird gesprochen. Wegen dem Trauma kann er aber momentan nicht operiert werden. Er wurde ins künstliche Koma versetzt. Seine Familie befindet sich nach aktuellem Stand auf dem Weg zu ihm und bis dahin werden erstmal keine Updates zum Gesundheitsstatus weitergegeben. Nicky Hayden schwebt momentan in akuter Lebensgefahr.

Anzeige:

Nichts mehr verpassen und ständig aktuelle News mit der kostenlosen Motorrad Nachrichten App

für ANDROID und IOS

Hinterlasse jetzt einen Kommentar

Kommentar verfassen

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.