Neuer Dunlop Retro-Reifen bei der ClassicTT

Zum Jubiläum des 50-jährigen 100-mph-Rundenrekords auf der der Isle of Man TT (das erste mal, dass die Runde über den Mountain-Course im Durchschnitt mit 100 mph gefahren wurde), bringt Dunlop einen Retro-Reifen auf den Markt, der von dem damaligen Serienreifen inspiriert wurde.

Neuer Dunlop Retro-Reifen bei der ClassicTT

Der Dunlop TT100GP Radial wird sein Europa-Debüt auf der Isle of Man, bei der Classic TT, haben. Der Motorradreifen wurde für das momentan am schnellsten wachsendes Motorrad-Segment in Europa konstruiert, dem Retro-Sports- Roadster- Markt. Er ist also für Motorräder wie BMW R NineT, Yamaha XSR, Kawasaki Z900RS oder Ähnliches gedacht.  

Bisher empfahl Dunlop den RoadSmart III, wenn die entsprechenden Maschinen eher für Touren, oder den SportSmartTT, wenn sie auch auf der Rennstrecke genutzt wurden. Mit dem Dunlop TT100GP Radial können jetzt auch jene zufriedengestellt werden, denen neben guten Fahreigenschaften auch ein authentischer Look, der zum Image des Motorrads passt, wichtig ist.

Dabei kombiniert Dunlop das klassische Profilmuster mit moderner Reifentechnologie, um die sportliche Leistung eines modernen Retro-Bikes nutzen zu können. Hierfür wurde das Profilmuster im Vergleich zum 50-jährigen Vorbild geringfügig überarbeitet. Darunter steckt jetzt eine moderne radiale Karkassenstruktur, die eine gutes Gefühl und Vertrauen zum Reifen vermitteln soll.

Letzte Aktualisierung am 13.08.2019 / *Affiliate Links / Bilder von der Amazon Product Advertising API  

Hinterlasse jetzt einen Kommentar

Kommentar hinterlassen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*


Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.