Dass eine neue Yamaha R1 kommen wird, war nur eine Frage der Zeit.  Jetzt gibt es allerdings erste Hinweise, die auf das Neumodell für 2023 hinweisen.

Dass eine neue Yamaha R1 kommen wird, war nur eine Frage der Zeit.  Jetzt gibt es allerdings erste Hinweise, die auf das Neumodell für 2023 hinweisen.

 

Es wird Zeit für eine neue Yamaha R1

Die aktuelle Yamaha R1 gibt es in der Form bereits seit 2019, daher wird es wohl langsam Zeit für ein neues Modell.  Vor allem wenn man bedenkt, dass es sich hier „nur“ um ein stark überarbeitetes Modell der siebten R1-Generation handelt, die 2015 eingeführt wurde.

 

FIM Anmeldung verrät Neumodell

FIM Recognized Competition Vehicels -Dokumente lassen darauf schließen, dass ein Neumodell 2023 eigeführt werden soll.  Es handelt sich hierbei um eine Liste, mit der Hersteller ihre Motorräder für die unter der FIM-Flagge abgehaltenen Rennen anmelden. 

Auf dieser Liste ist unter anderem auch die YZF1000 aufgelistet, was den Code der R1 darstellt.  Der zusätzliche Buchstabe beschreibt das individuelle Modell, also YZF1000D steht für die R1M oder YZF600W für die R6 Race, die mit Rennsportkomponenten ausgestattet wurde.

Neben der R6 Race ist auch die YZF1000W gelistet und mit dem Zusatz „New Model 2023“ versehen.  Es wurde also ein Modell angemeldet, welches nächstes Jahr auf den Markt kommen und welches mit Rennsportkomponenten ausgestattet sein wird (keine R1M – denn die hätte den Zusatzbuchstaben „D“).  Da die Modelle, die in der World Superbike gefahren werden auf Straßenmotorräder basieren und mindestens 500mal produziert werden müssen, wird also auch eine neue Straßenversion kommen.

Aus dem Dokument geht auch hervor, dass der Motor weiterhin ein 998cc Vierzylinder sein wird.  Die Rahmennummer JYACN07C gibt hierauf Rückschlüsse.  JYA steht für den Hersteller, C steht für Competition (also Rennsportmodelle), N steht für eine Hubraumgröße von 751 bis 1.000cc und die 07 steht für die entsprechende Motorengeneration.

 

Joey Dunlop: No Ordinary Joe*
  • Amazon Prime Video (Video-on-Demand)
  • Joey Dunlop, John McGuinness, Steve Parrish (Schauspieler)
  • Colin James (Regisseur) - Colin James (Produzent)
  • Zielgruppen-Bewertung: Freigegeben ab 12 Jahren

Letzte Aktualisierung am 21.02.2024 / *Affiliate Links / Bilder von der Amazon Product Advertising API  

 

Add comment

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.

Jetzt auch bei WhatsApp Channels

Folge auch auf WhatsApp Channels, um nichts mehr zu verpassen!

Dort wirst du über alle neue Artikel und Videos informiert

Einfach hier klicken

 

Anstehende Veranstaltungen

Jetzt auch bei WhatsApp Channels

Folge auch auf WhatsApp Channels, um nichts mehr zu verpassen!

Dort wirst du über alle neue Artikel und Videos informiert

Einfach hier klicken

 

Anstehende Veranstaltungen

Share via
Copy link