Triumph überarbeitet die Street Triple für 2023 und ergänzt die Modellreihe mit einer auf 765 Stück limitierten Moto2 Edition.  Neben einer erhöhten Leistung wurde auch die Elektronik überarbeitet.

Triumph überarbeitet die Street Triple für 2023 und ergänzt die Modellreihe mit einer auf 765 Stück limitierten Moto2 Edition.  Neben einer erhöhten Leistung wurde auch die Elektronik überarbeitet.

 

Überarbeiteter Motor mit mehr Leistung

In der Street Triple Reihe wird zukünftig nur noch der 765cc Dreizylinder verwendet, der mit den Erkenntnissen aus der Moto2 überarbeitet wurde.  Der Motor bekam einen neuen Zylinderkopf, die Brennräume wurden überarbeitet, Pleuel und Kolben sorgen jetzt für eine höhere Verdichtung und geänderte Nockenwellen sorgen für einen erhöhten Ventilhub.  Dadurch konnte man ein Drehmoment von 80 Nm bei 9.500 U/min erreichen.  Dies gilt für die Motoren aller drei Neumodelle, in der maximalen PS-Leistung gibt es allerdings Unterschiede.

Die Street Triple R hat eine Maximalleistung von 120 PS bei 11.500 U/min.  Die RS und die Moto2-Edition bekommen 130 PS bei 12.000 U/min.

 

Elektronik

Die 2023er Modelle werden jetzt mit einer IMU (Inertial Measurement Unit) ausgestattet.  Das ABS, die Traktionskontrolle und die Wheelie-Kontrolle arbeiten jetzt schräglagenabhängig.  Die Systeme sind für die verschiedenen Fahrmodi angepasst.  Vier-Modi stehen zur Verfügung, wobei die RS und die Moto2 einen weiteren Modus zur freien Konfiguration bietet. Die Traktionskontrolle ist außerdem komplett deaktivierbar.

Zum kupplungslosen Hoch- und Runterschalten sind die Modelle mit Quickshifter inkl. Blipperfunktion ausgestattet.

Das TFT-Display hat eine Diagonale von 5 Inch und kann mit dem Handy gekoppelt werden, wodurch auch eine Pfeil-Navigation über das Display angezeigt werden kann.

 

Geometrie und Fahrwerk

Die Geometrie bekam für die Neumodelle eine kleine Überarbeitung.  Der Radstand der R wurde von 1.405 auf 1.402 mm verkürzt.  Noch kürzer fällt der Radstand bei der RS und Moto2 Edition aus, 1.399 bzw. 1.397 mm werden hier angegeben. 

Die Street Triple R bekommt eine einstellbare 41 mm Big Piston Gabel von Showa, der Federweg beträgt 115 mm.  Der Showa-Dämpfer am Heck hat einen Federweg von 133,5 mm.  Bei der RS und der Moto2 Edition wird ein Öhlins STX-40 Dämpfer verbaut, der den Federweg auf 131,5 mm verkürzt.  Die Öhlins NIX-30 Gabel ist der Moto2 Edition vorbehalten.

Gebremst wird in der R mit Brembo M4.32 Sätteln und 310 mm Bremsscheiben an der Front.  Die RS und Moto2 Edition bekommt Stylema-Sättel und eine einstellbare MCS-Handpumpe.

Gemeinsam haben die drei Modelle die Gussfelgen in den Dimensionen 120/70 ZR 17 vorn und 180/55 ZR 17 hinten.

 

Optik überarbeitet

Der Tank wurde überarbeitet und etwas kantiger gestaltet.  Das Volumen wurde um 2,4 auf 15 Liter geschrumpft. Optisch ergänzt wurde er mit einer neuen Seitenverkleidungen.

Silver Ice with Storm Grey oder Crystal White with Storm Grey sind die Farbvarianten für die Street Triple R 2023.  Für die RS stehen die Farben Silver Ice with Baja Orange, Carnival Red with Carbon Black und Cosmic Yellow with Carbon Black zur Verfügung.  Die Moto2 Edition wird in Racing Yellow oder Crystal White angeboten.

 

Verfügbarkeit und Preis

Ab März 2023 steht die Street Triple RS zu einem Preis ab 12.296 € bei den Händlern. Im April folgt die R mit einem Preis ab 10.195 €. Die limitierte Moto2 Edition wird 14.995 € kosten und folgt im Juni 2023.

 

TECHNISCHE DATEN DER NEUEN STREET TRIPLE MODELLREIHE

MOTOR UND GETRIEBE

 

Street Triple R

Street Triple RS

Street Triple
Moto2™ EDITION

Typ

Flüssigkeitsgekühlt, 12 Ventile, DOHC, 3-Zylinder-Reihenmotor

Hubraum

765 ccm

Bohrung

78,0 mm

Hub

53,4 mm

Kompression

13.25:1

Maximale Leistung

120 PS (88,3 kW)
bei 11.500 U/min

130 PS (95,6 kW)
bei 12.000 U/min

130 PS (95,6 kW)
bei 12.000 U/min

Maximales Drehmoment

80 Nm bei 9.500 U/min

Kraftstoffsystem

Sequentielle, elektronische Multipoint-Kraftstoffeinspritzung mit elektronischer Drosselklappensteuerung

Auspuff

Edelstahl 3-in-1-Anlage mit einseitigem Edelstahl-Schalldämpfer
(in Unterflur-Bauweise)

Endantrieb

X-Ring-Kette

Kupplung

nasse Mehrscheiben-Kupplung (drehmomentunterstützt, Anti-Hopping)

Getriebe

6 Gänge

 

 

 

FAHRWERK

 

Street Triple R

Street Triple RS

Street Triple Moto2™ EDITION

Rahmen

Doppel-Brückenrahmen aus Aluminium mit zweiteiligem
Aluminiumguss-Heckrahmen

Schwinge

Zweiarmschwinge, Aluminiumguss

Vorderrad

Aluminiumguss, 5 Speichen, 17 x 3,5 Zoll

Hinterrad

Aluminiumguss, 5 Speichen, 17 x 5,5 Zoll

Vorderreifen

120/70 ZR 17

Hinterreifen

180/55 ZR 17

Vorderradaufhängung

Showa 41 mm Upside-down Big Piston Gabel mit getrennter Funktion (SFF-BP), einstellbare Druck- und Zugstufendämpfung und einstellbare Vorspannung,
115 mm Federweg

Showa 41 mm Upside-Down Big Piston Gabel (BPF), einstellbare Druck- und Zugstufendämpfung sowie einstellbare Vorspannung,
115 mm Federweg

Öhlins NIX30 Gabel, einstellbare Druck- und Zugstufendämpfung sowie einstellbare Vorspannung,
115 mm Federweg

Hinterradaufhängung

Showa Monoshock mit Ausgleichsbehälter, einstellbare Druckstufe, Zugstufe und Vorspannung.
133,5 mm Federweg

Öhlins STX40 Piggyback-Reservoir-Monoshock, einstellbare Druck- und Zugstufendämpfung und Vorspannungseinstellung.
131,2 mm Federweg

Bremse vorne

Zwei schwimmend gelagerte 310-mm-Bremsscheiben, Brembo M4.32 4-Kolben-Radial-Monobloc-Bremssättel, Kurven-ABS

Zwei schwimmend gelagerte 310-mm-Bremsscheiben, Brembo Stylema 4-Kolben-Radial-Monobloc-Bremssättel, Kurven-ABS, Brembo MCS Radial-Hauptzylinder

Bremse hinten

Einzelne 220-mm-Bremsscheibe, Brembo Einkolbenzange, Kurven-ABS

Instrumente

Multifunktionsinstrumente mit TFT-Farbbildschirm

Vollfarbige 5″ TFT-Instrumente

 

ABMESSUNGEN UND GEWICHTE

 

Street Triple R

Street Triple RS

Street Triple Moto2™ EDITION

Länge

2055 mm

2052 mm

2051 mm

Breite (Lenker)

792 mm

792 mm

765 mm

Höhe ohne Spiegel

1047 mm

1064 mm

1051 mm

Sitzhöhe

826 mm

836 mm

839 mm

Radstand

1402 mm

1399 mm

1397 mm

Lenkkopfwinkel

23.7°

23.2°

23.0°

Nachlauf

97,8 mm

96,9 mm

95,3 mm

Nassgewicht*

189 kg

188 kg

188 kg

Tankvolumen

15 Liter

15 Liter

15 Liter

*(90% Kraftstoff – Gewicht in fahrbereitem Zustand)

 

KRAFTSTOFFVERBRAUCH UND EMISSIONEN

 

STREET TRIPLE R

STREET TRIPLE RS

STREET TRIPLE
MOTO2™ EDITION

Kraftstoffverbrauch

TBC nach der endgültigen Homologation

CO2-Ausstoß

TBC nach der endgültigen Homologation

Standgeräusch

95 dB(A)

Standard der Homologation

EURO 5 // CO2-Emissionen und der Kraftstoffverbrauch werden gemäß der Verordnung 168/2013/EG gemessen. Die Verbrauchswerte wurden von spezifischen Testbedingungen abgeleitet und dienen nur zu Vergleichszwecken. Sie spiegeln möglicherweise nicht die tatsächlichen Fahrergebnisse wider.

 

SERVICE

 

STREET TRIPLE R

STREET TRIPLE RS

STREET TRIPLE
MOTO2™ EDITION

Wartungsintervall

10.000km / 12 Monate (je nachdem, was zuerst eintritt)

 

 

YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden

 

YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden

 

YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden

Street Triple R_MY23_01744_ML
« von 64 »
Street Triple Moto 2 Edition_MY23_Crystal White Seat Pillion_RHS
« von 46 »
Street Triple RS_MY23_05311_ML
Aperture: 6.3
Camera: Canon EOS-1D X Mark III
Iso: 200
Orientation: 1
« von 87 »

Add comment

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.

Anstehende Veranstaltungen

Anstehende Veranstaltungen

Share via
Copy link