Neue Suzuki Hayabusa kommt doch noch!?

Suzuki hat ein Teaser-Video veröffentlicht, das auf ein Neumodell hindeutet, dass während ihres Motorrad-Salon am 05. Februar vorgestellt wird. Es sieht verdächtig nach der längst überfälligen neuen Hayabusa aus.

Gerüchte über eine neue Hyabusa gibt es mittlerweile schon seit Jahren und auch Skizzen aus Patentzeichnungen sind mittlerweile aufgetaucht.

 

Mythos Hayabusa

Als die erste Hayabusa 1999 auf den Markt kam, glich es schon fast einem Skandal. Ein Motorrad, dass so schnell ist, „dass es den Fahrer in einen Rausch versetzt“. 312 km/h Spitzenleistung. Tests im normalen Fernsehprogramm oder den Nachrichten zeigten, wie die Hayabusa auf der Autobahn sogar einen folgenden Helikopter abhängte. Es entstand ein richtiger Mythos um das Motorrad. Die Leistung von 175 PS aus 1.300 cc überflügelte die damaligen Supersportler ebenso, wie die Höchstgeschwindigkeit.

 

Das stärkste und schnellste Serienmotorrad?

Dementsprechend groß sind die Fußstapfen, die eine neue Hayabusa füllen müsste. Eine extreme Leistung und eine extreme Höchstgeschwindigkeit sollte geboten werden. In Zeiten in denen Supersportler allerdings bereits bis 220 PS leisten, könnte das allerdings schwierig werden und es könnte auch gut sein, dass diese Ziele gar nicht mehr auf Suzukis Agenda standen.

Der Tacho im Teaser-Video zeigt eine Höchstgeschwindigkeit von 180 mph, was umgerechnet rund 290 km/h entspricht, der Drehzahlmesser hätte aber noch etwas Luft. Außerdem ist eine Schräglagenanzeige vorhanden. Man darf davon ausgehen, dass die Schräglage auch für die Assistenzsysteme wie ABS oder Traktionskontrolle berücksichtigt wird.

Die Hayabusa war bisher nicht gerade ein Leichtgewicht. Wenn man das Motorrad im Teaser ansieht, dann wirkt es so, als würde sich daran nicht viel ändern. Es sieht auch danach aus, als wäre ein richtig mächtiger Endschalldämpfer montiert.

 

Aktuell ist das alles allerdings Spekulation und genaues werden wir wohl erst am 05. Februar erfahren.

Puig Seitenspoiler Downforce 9766N für Kawasaki ZX10R 16'-19', Honda CBR1000RR 17'-18', Schwarz*
  • Puig präsentiert offiziell seine Querruder Linie "Downforce" für den 1000 ccm-Sport.
  • Puig stellt Ihnen die neuesten aerodynamischen Innovationen aus dem Wettbewerb zur Verfügung, die bemerkenswerte Verbesserungen bei der Leistung und beim Fahren Ihres Sports bringen.
  • In mehreren Kreisläufen getestet, wurde seine Wirksamkeit durch die Verbesserung des Griffs des Vorderrades beim Bremsen, der durch den Abwärtseffekt, die größere Stabilität bei Geraden und...
  • Leicht und mit einer aggressiven Ästhetik wird jedes Modell mit zwei zweifarbigen "Winglets" geliefert, um sie an Ihren Geschmack anzupassen und für maximale Personalisierung zu sorgen.
  • Bisher verfügbare Modelle: Kawasaki ZX10R 16'-19', Honda CBR1000RR 17'-18', Yamaha R1 15'-18', Suzuki GSX-R1000 17'-18' y BMW S1000RR 15'-18'.

Letzte Aktualisierung am 5.05.2021 / *Affiliate Links / Bilder von der Amazon Product Advertising API  

YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden

Unterstütze Motorcycles.News, helf dabei die Seite auszubauen und zu verbessern

Hinterlasse jetzt einen Kommentar

Kommentar hinterlassen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*


Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.