Neue Infos zur Bimota KB4

Bereits kurz nach der Ankündigung der Tesi H2 wurde auch die KB4 angekündigt. Hierbei handelt es sich um die ersten Bimota-Modelle nach dem Zusammenschluss mit Kawasaki.

Bisher bekam man nur Computer-Skizzen und wirklich extrem verschwommene Bilder der KB4 zu sehen. Mit Infos hielt man sich bisher zurück. Jetzt sind allerdings neue Informationen aufgetaucht.

 

Streng limitiert

Die Bimota KB4 wird bereits im März 2021 in Produktion gehen. Das Modell mit dem 1000cc Kawasaki Reihenvierzylinder wird allerdings nur streng limitiert in den Verkauf gehen. Wie hoch die Auflage sein wird, verriet man bisher allerdings noch nicht.

Die KB4 kommt in einem Retro-Look, soll technisch aber auf Höhe der Zeit sein. Kurven-ABS, Quickshifter, Ride-by-Wire mit verschiedenen Fahrmodi und ein TFT-Display mit Konnektivitätsoptionen werden verbaut.  Die Bremsen kommen von Brembo und die Schmiede-Räder von OZ. Die Aluschwinge wird über eine exzentrische Lagerung am Drehpunkt verstellbar sein.

HEYBERRY Hoody Hoodie mit Aramid Motorradjacke Roller Jacke Grau Gr. XXL*
  • Verwendetes Material: Außenmaterial: 75% Polyester 25% Nylon. Innenfutter : 100% Polyester
  • Eingenähte Aramidverstärkungen am Rücken, Schulter und Ellbogen - herausnehmbare Protektoren an Schulter und Ellenbogen.
  • Herausnehmbarer Soft-Foam-Protektor im Rücken - 2 Außentaschen

Letzte Aktualisierung am 10.11.2020 / *Affiliate Links / Bilder von der Amazon Product Advertising API  

Hinterlasse jetzt einen Kommentar

Kommentar verfassen

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.