Nach schweren Unfällen am Hagener Berg wird Parkplatz gesperrt

Archivbild / Quelle Polizei

Erst Anfang des Monats ereignete sich der letzte schwere Unfall am Hagener Berg (Landstraße 430). Eine 29-jährige Motorradfahrerin aus dem Kreis Lippe geriet in einer Rechtskurve auf die Gegenfahrbahn und kollidierte mit einem Polo. Sie verstarb an ihren Verletzungen.

Die Stadt Bad Pyrmont hat jetzt reagiert und möchte die Strecke zum einen für Motorradfahrer unattraktiver und zum anderen auch sicherer machen. Ein anliegender Parkplatz wird gesperrt. Der Parkplatz galt als Treffpunkt und von dort sollen die Fahrten auch gefilmt worden sein. Das soll eine waghalsige Fahrweise und Geschwindigkeitsüberschreitungen gefördert haben.

Die Zu- und Abfahrt zum Parkplatz wird mit Leitplanken versperrt. Zusätzlich soll ein Unterfahrschutz angebracht werden. Die Arbeiten werden zwischen 23. und 25. Juli ausgeführt. Neben der Sperrung des Parkplatzes wurden auch verstärkte Geschwindigkeitskontrollen durch die Polizei angekündigt.

Related Post

Klage gegen die Sperrung bei Mickhausen erstmal ab... Wie berichtet wurde die Kreisstraße A16 bei Mickhausen in eine Richtung für eine Testzeit von einem Jahr gesperrt.  Nach dieser Zeit soll ausgewertet ...
K 83 Werlaburgdorf – Altenrode ab sofort für Motor... Der Landkreis Wolfenbüttel hat die K 83 zwischen Werlaburgdorf und Altenrode mit sofortiger Wirkung für Motorräder gesperrt. Genau genommen ab der Ort...
BVDM fordert Halterhaftung und Verbot von Klappens... Der BVDM, Bundesverband der Motorradfahrer e.V., wurde in letzter Zeit oft hier erwähnt, da sie meist erfolgreich gegen Streckensperrungen für Motor...

Anzeige:

Nichts mehr verpassen und ständig aktuelle News mit der kostenlosen Motorrad Nachrichten App

für ANDROID und IOS

Hinterlasse jetzt einen Kommentar

Kommentar verfassen