MV Agusta F4 Abschiedsmodell

Die bekannte F4 wird so von MV Agusta nicht mehr gebaut werden und ein Nachfolger ist erst für 2020 geplant. Zum Abschied wird es ein streng limitiertes Sondermodell geben – ganz günstig ist es aber nicht… 

Die MV Agusta F4 Claudio ist eine Hommage an das bekannte Superbike und denjenigen der maßgeblich daran beteiligt war sie zu erschaffen. Das Sondermodell ist auf nur 100 Stück limitiert und man legte den Fokus auf Performance und Optik.

 

Änderungen am 212 PS Motor

Basis ist die F4 RC, die mit einem 212 PS starkem Reihenvierzylinder-Motor ausgestattet ist. Die Leistung wird allerdings nur mit dem Rennauspuff on SC-Project erreicht. Im Straßentrimm bleiben aber trotzdem noch ganze 205 PS übrig.

Das Ansaug- und Abgasöffnungen wurden für eine verbesserte Strömungsdynamik optimiert. Um Reibung zu reduzieren und mehr Leistung zu erreichen wurden neue DLC-beschichtete Nockenwellen verbaut. Auch an anderen Teilen wurde Hand angelegt um Kraftverluste durch Reibung zu vermindern. Wie viel Leistung die Umbauarbeiten gebracht haben wird bisher noch verschwiegen.

 

Gewichtsoptimiert

Um Gewicht einzusparen bekommt die MV Agusta F4 Claudio eine Verkleidung aus Carbon. Auch die Räder sind aus dem Material und kommen von BST.

Die Schrauben sind aus Titan was weiter Gewicht spart und mehrere Teile wurden durch Teile aus CNC-gefrästem Aluminium ersetzt. So zum Beispiel die Gabelbrücke und die Fußrasten.

Insgesamt kommt sie auf knapp 175 kg Trockengewicht im Renntrimm. Straßenlegal umgebaut kommt man auf ein Trockengewicht von knapp 183 kg.

 

Weitere Ausstattung

Die Gabel ist von Öhlins, genauso wie das Federbein. NIX 30 mit TiN Beschichtung und TTX36 wurden verbaut.

Gebremst wird mit 320 mm Doppelscheiben an der Front, in die Brembo Stilema 4-Kolben-Monoblock-Radialbremssättel bzw. die darin enthaltenen Bremsbeläge beißen.

AiM MXS Dashboard mit integrierter Datenerfassung, 8 stufiges IMU-unterstützte Traktionskontrolle, Quickshifter und weitere Fahrhilfen sind außerdem enthalten.

Der Fahrersitz wurde mit dem Claudio-Logo bestickt.

 

Das nötige Kleingeld

Die MV Agusta F4 Claudio wird ab Juni 2019 für 83.000 Dollar zu haben sein.

 

Cap Baseball MV Agusta Abteilung Rennen Rot – Schwarz*
  • Cap Baseball MV Agusta
  • Hut MV Agusta
  • MV Agusta Abteilung Rennen

Letzte Aktualisierung am 25.10.2018 / *Affiliate Links / Bilder von der Amazon Product Advertising API

 

 

Alle Bilder sind in der Galerie zu finden

Related Posts / Ähnliche Beiträge

MV Agusta Sondermodell: Dragster 800 RR Pirelli
Pirelli und MV Agusta arbeiten weiterhin zusammen und stellten jetzt das Sondermodell Dragster 800 RR Pirelli vor.
Fantic Caballero 250 & 500 Nachdem Fantic bereits ein Leichtkraftrad vorgestellt hat, legen sie jetzt mit einer 250er und 500er nach.
Kawasaki ZX-6R 2019 – die Rückkehr des 600er Supersportlers...
Kawasaki hört auf ihre Kunden und bringt die ZX-6R zurück. Für die Rennstrecke und die Straße soll sie gleichermaßen geeignet...sein.

Anzeige:

Nichts mehr verpassen und ständig aktuelle News mit der kostenlosen Motorrad Nachrichten App

für ANDROID und IOS

Hinterlasse jetzt einen Kommentar

Kommentar verfassen