MV Agusta Brutale mit neuem Tamborini Design

Zum 20-jährigen Jubiläum der Brutale-Baureihe kündigt Andrea Tamburini ein Restyling der Brutale 1090, 990 und 920 an. Die Vorstellung soll noch bis Ende des Jahres stattfinden.

 

Massimo Tamborini, Mitbegründer von Bimota und Designer der legendären Ducati 916 oder F4, entwarf auch die Brutale 750 Oro, die 2001 vorgestellt wurde. Seitdem entwickelte sich die Brutale weiter und es gab die 1090er, 990er und 920er Maschinen. Nachdem Tamborini 2014 an Lungenkrebs verstarb, passte MV das Design an modernere Kunden an.

Jetzt möchte Massimos Sohn, Andrea Tamborini, die Plattform mit einer Neuinterpretation zu ihren glorreichen Tagen zurückführen.

In einem ersten Video in den sozialen Netzwerken kann man bereits einen Hauch dieser Neuinterpretation sehen.

 

Unklar ist bisher, ob das Modell als Sondermodell in den Verkauf gehen wird, oder ob das Styling der Brutale grundsätzlich entsprechend abgeändert wird. Man kann aber davon ausgehen, dass das spezielle Brutale-Modell als exklusive Kleinserie über Tamburini Corse in den Verkauf gehen wird.

 

HJC Helmets Motorradhelm RPHA11 Marvel Carnage, L, noir rouge, 13217509-L*
  • in tri-composite-pim-faser (premium integrated matrix) zur verbesserung der festigkeit und leichtigkeit des helms bei einem gewicht von 1300 g +/- 50 der sicherste doppel-d-schnallenverschluss heute...
  • Passform: Universal Fit
  • Part number: R-PHA-11_CAR-MC1_L
  • Besonderheiten: Anti-Fog Visier

Letzte Aktualisierung am 3.12.2021 / *Affiliate Links / Bilder von der Amazon Product Advertising API  

 

YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden

Unterstütze Motorcycles.News, helf dabei die Seite auszubauen und zu verbessern

Hinterlasse jetzt einen Kommentar

Kommentar hinterlassen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*


Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.